Bei welchem Arzt wird eine Belastungs-EKG durchgeführt und was ist das genau?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Regel macht das der Kardiologe, es gibt aber auch Hausärzte, die das machen.

Du wirst dabei an ein EKG angeschlossen, das ist ein Gerät, das die elektrische Aktivität an deinem Herzen misst. Und weil es Belastungs-EKG heißt, wirst du dabei auch noch belastet, sprich du musst auf einem Hometrainer Fahrrad fahren oder so ähnlich.

Ein Belastungs-EKG wird beim Hausarzt gemacht. Ist ein EKG unter außergewöhnlichen Belastungen. Heimtrainer, der ausgereizt wird, wie es Deine Werte zulassen.

Das macht auch jeder Hausarzt wenn er die Geräte hat.

Du hast wie beim EKG die Dinger am Körper und mußt am Laufband laufen, erst langsam und dann schneller mit Anstieg!

Belastungs EKG, ausziehen?

Morgen,

Ich habe in ein paar Tagen ein Belastungs EKG. Der Arzt meinte ich soll mich locker anziehen. Was wären geeignete Klamotten?

Denn beim Ruhe EKG musste ich meinen ganzen Oberkörper frei machen, was ich nicht wollte. Zum Glück hat die Ärztin das auch mit BH hinbekommen. Aber wie sieht es mit dem Belastungs EKG (bei Frauen) aus? Muss man sich da wieder komplett (Oberkörper) frei machen, oder wie funktioniert das da?

...zur Frage

Belastungs EKG, von 150 auf 200 Watt erhöhen?

Ich muss es schaffen innerhalb von 3 Monaten beim Belastungs EKG auf 200 Watt zu kommen. Vorher habe ich nur 150 Watt geschafft bei 80 KG Körpergewicht...

Ist das machbar? Und wie genau gehe ich dann vor? Wie steigere ich meine Ausdauer am effektivsten?

...zur Frage

Kann ich mein EKG-Diagramm vom Arzt mitnehmen?

Kann ich mein EKG-Diagramm vom Arzt mitnehmen und kann das EKG vom Hausarzt durchgeführt werden?

...zur Frage

Welches Ergebnis soll ich glauben, Belastungs-EKG oder Echografie?

2 Belastungs-EKG, paar Fehler, der Arzt war nicht sicher ob ein Gefäß richtig funktioniert, dann hat er Echografie gemacht und hat gesagt Ergebnis ist okay und was ist mit Belastungs-EKG, was soll ich jetzt glauben ?

...zur Frage

Schilddrüsenproblem, Krankheit?

Hallo,

und zwar versuche ich seit ca 4 Jahren abzunehmen (W, 18 Jahre, 155cm, 75kg) habe mich eigentlich immer sehr wohlgefühlt.

Das mit der gesunden Ernährung und viel Sport hat aber überhaupt nichts bewirkt. Meine Mutter kam dann durch viel Lesen im Internet auf die Idee, dass ich evtl. eine Schilddrüsenunterfunktion habe.

Bin darauf hin zu einem Arzt gegangen, der darauf spezialisiert ist. Der Arzt hat sich eher dafür Interessiert, weshalb ich so klein bin, da meine Eltern normal groß sind. Habe dann Vitamin D Tabletten bekommen, die ich jetzt seit einem Jahr einnehme, um meine regelmäßigen Kreislaufprobleme (mehrmals täglich jeden Tag auf einmal aus dem nichts starke Kopfschmerzen und direkt danach hat sich alles gedreht) zu verhindern. Hat bisher auch geholfen. Sind weniger geworden. Nur frage ich mich, ob mit meiner Schilddrüse vielleicht doch etwas nicht stimmt, da nichts, was abnehmen angeht, hilft. Der Arzt hat außerdem herausfinden können das im März 2017 (ich war August 2017 bei dem Arzt) meine Schilddrüse entzündet war. Ich weiß noch, dass ich zu der Zeit sehr viel von alleine abgenommen habe, ohne etwas zu tun.

Aus zeitlichen Gründen esse ich nur noch einmal täglich (ich weiß ich nicht so gesund, daher auch nur leichtes Essen wovon man nicht zunimmt)

Ich wiege immer gleich nehme nicht ab oder zu.

Vielleicht hat ja jemand ähnliches erlebt. Ich hoffe jemand kann mir hier helfen, ob ich mir noch eine zweite Meinung einholen soll oder ob es für mich einfach unmöglich ist abzunehmen.

...zur Frage

Muss morgen zum belastungs ekg:(?

Hallo leute :)
Ich muss morgen leider wegen einem belastungs ekg zum hausarzt.
Das problem ist , dass ich um 10 uhr einen termin habe. Ich gehe nornal in die schule bis 9.30 und dann zum arzt.
Kann man auch mit jeans ein belastungs ekg machen ? Und muss ich dann mein oberteil ausziehen ? Und bekomme ich dann so ein ding am finger ?
Würde mich über antworten freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?