Bei welchem Arzt kann man sich erstmal untersuchen lassen um zu sehen, ob man für eine Pilotenausbildung flugtauglich ist bevor man sich überhaupt bewirbt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

eine Erstuntersuchung für ein Medical der Klasse 1 (für Berufspiloten) kostet rund 500 € +/- (war 2013 noch so). 

Da diese Erstuntersuchung laut EU-Verordnung 1178/2011, TEIL-MED, nur von einem Aero Medical Center durchgeführt werden darf, musst Du Dich an eins der neun in Deutschland zugelassenen wenden, wenn Du Berufspilot werden willst; eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Eine Liste gibt es beim Luftfahrt-Bundesamt (LBA). 

Fliegerärzte mit Klasse 1-Berechtigung dürfen nur die Folgeuntersuchungen machen oder die Erstuntersuchung für die Klasse 2. 

Fliegerärzte mit Zulassung für Klasse 2 dürfen nur die Folgeuntersuchungen für die Klasse 2 machen. 

Aber warum willst Du unnötig Geld ausgeben? Bewirbst Du Dich bei einer Airline, verlangt die sowieso ein Medical und schickt Dich zum entsprechenden AeMC; bewirbst Du Dich bei einer "freien" Flugschule brauchst Du auch dort erst vor Beginn der Ausbildung ein Medical. Und u. U. hat die Airline ja auch eine Frist, z. B. nicht älter als 3 Monate, aber meistens wird das Medical ja erst gemacht, wenn Du die Einstellungstests bestanden hast.

Jetzt einfach mal so irgendwo hinzugehen, macht keinen Sinn, zumal das Medical nur ein Jahr gültig ist. Kannst Du erst danach mit Deiner Ausbildung anfangen - und sei es auch nur einen Tag nach Ablauf des Medicals, fängst Du doch wieder von vorne an. Was aber ist, wenn Du in der Zeit fluguntauglich geworden bist? Dann hast Du 1.000 € ausgegeben für nichts! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, welche Lizenz Du anstrebst. Falls Du eine Privatpilotenlizenz oder einen Luftsportgeräteführerschein anstrebst, reicht das Medical II. Die Tauglichkeitsuntersuchung kann jeder Fliegerarzt durchführen und Dir das Medical ausstellen. Für die kommerzielle Fliegerei benötigst Du das Medical I. Eine Erstuntersuchung kann nur von den AMCs durchgeführt werden, während die Folgeuntersuchungen wiederum von den Fliegerärzten vorgenommen werden können. Die Liste der AMCs findest Du auf der Homepage des LBA.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt daruf welche liezen du machen willst. Am besten du Fragst mal den nächsten Fligerarzt in deiner nähe ob der das machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zu einem Flieger Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ramay1418
09.01.2016, 22:46

Zu welchem, sprich, mit welcher Zulassung? Klasse 1 oder Klasse 2? 

0
Kommentar von Luftkutscher
10.01.2016, 14:01

Die wenigsten Fliegerärzte haben eine Zulassung, um Untersuchungen für das Medical I durchzuführen.

0

Was möchtest Du wissen?