Bei Weichspühler kein Trockner?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer hat dir denn das erzählt? Du brauchst keinen Weichspüler wenn du den Trockner hinterher benutzt,kannst du aber benutzen.Mache ich schon Jahrelang mit Weichspüler.Du kannst als Weichspüler aber auch Essig nehmen,der Geruch verfliegt schnell und macht die Wäsche auch weich.

Ich weiss nur, dass man keinen Weichspüler mehr braucht, weil die Wäsche im Trockner von alleine sehr weich wird. Aber dass es dem trockner schadet, habe ich noch nicht gehört.

Du brauchst den Weichspüler einfach nicht, da die Wäsche durch den Trockner sowieso total weich wird ! Schaden würde Weichspüler dennoch nicht!

Wenn man einen Trockner hat, braucht man keinen Weichspüler, weil die Wäsche auch so extrem weich wird.

Schadet nur dem Portemonnaie.

Was möchtest Du wissen?