Bei Waschmaschiene schaum aus Waschpulver fach raus gekommen,was nun?......

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da passiert nichts, das läuft an der Außenseite der Maschine runter. Das nächstemal weniger Waschmittel verwenden.

Hallo, unsere Nachbarin hatte das auch mal, die Frau hatte Waschpulver und Essig zusammen gemischt in der Trommel. :) Hast du eventuell verschiedene Waschmittel zusammen gemischt oder so? Liebe Grüße

Hallo und danke ja ich habe zu viel hinein getan! Gemischt habe ich nichts.Ich denke es liegt auch mit am Pulver denn das schäumt auch bei normale handwäsche extrem...kaufe ich nie wieder.

0

Nein,die Maschine geht nicht so schnell kaputt.Wahrscheinlich hast du zu viel Waschmittel ins Fach.Nebenbei,dass die Maschine nicht kaputt geht kann man auch vorsorgen.Man kann mal ne Maschinenreinigung machen.Da gibts diverse Maschinenreinigermittel.Macht man einmal oder zweimal im Jahr.Bitte mit solchen Mittel OHNE Wäsche die Maschine laufen lassen.Die Maschine wird durchgespült(also Waschmittelreste und klumpen werden aufgelöst und ausgespült).Nach dem Waschgang kannst du auch das Fach entweder ganz raus nehmen oder ein stück rausziehen zum lüften und trocknen,dann schimmelt es innen drin nicht so schnell.

Hallo und lieben dank.Ja ich denke ich hatte zu viel Waschmittel hinein gemacht.! Ja sowas mache ich ab und zu 1 mal im Jahr so ein reinigungsprogramm:-)

0
@ToxicCherry

Ah ok,wusste ich nicht dass du sowas auch machst.Mir ist das auch einmal passiert.Meine Katze hatte allerdings mit dem Schaum ihren Spass ;-)

0
@luustig

Hey meine Katze hat eben Alarm geschlagen als es passierte ;) Das glaube ich mit dem schaum:D

0
@ToxicCherry

Irgendwie voll süß wenn sie mit spielen wollen.vor allem die kleinen nieser,nehms auf kamera auf.sowas ist unvergesslich und ne schöne erinnerung

0

Ich würde das Programm stoppen und die Lauge abpumpen. Dann neu starten ohne Waschpulver. Merke: immer höchstens (!) einen gehäuften Esslöffel Pulver nehmen.

Du darfst nicht soviel Waschpulver nehmen, das war jetzt einfach zuviel, deshalb schäumt es auch, die Wama geht deshalb nicht gleich kaputt, klar, wenn Du immer zuviel nimmst und sie immer wieder überschäumt, dass sie dann mit der Zeit schon kaputt geht, Du kannst nicht immer auf die angegebene Dosierung gehen, ich nehme immer etwas weniger, wie empfohlen wird!

Wenn das mal wieder passiert, gib eine Hand voll Solz ins Waschpulverfach, Hauptwaschfach.

Ich habe mal gehört, dass Kochsalz den Schaum weg macht!

Ich gebe Dir aber keine Garantie, habs auch nur gelesen in einer Zeitschrift!

Ich gebe Dir zusätzlich noch den Rat, lass Die Wama danach mal leer durchlaufen, ohne Pulver, ohne irgendwas, damit sich kein Schaum in den Ecken oder an den Rändern absetzt, sonst gibt es sogenante Waschläuse! L.G.Elizza

Hey okay lieben dank für deinen Rat! Ich kenne das nur das man schnell weichspüler in die einspülkammer laufen lassen muss dabei geht der schaum auch weg.Ich hatte ja so eine angst das sie danach jetzt kaputt ist.Ich danke dir recht herzlich Ps:Ich denke immer wenn ich zu wenig waschpulver nehme wird die Wäsche nicht sauber ich denke mal ich bin eh keine gute Waschfee;) Danke

0

da ist einfach viel zu viel waschpulver drinn, wirst die wäsche ein 2. mal spülen müssen, und dann mal auf der verpackung vom waschpulver die dosierung nachlesen

Es könnte Tollwut sein. Vielleicht ist es aber auch eine Vergiftung.

vll zuviel dosiert, waschmaschine zu voll, waschpulver ins falsche fach?

Hallo und danke nein hatte alles im richtigen fach...Ich denke ich hatte zu viel genommen....Lieben dank

0

Blödsinn, ist nicht kaputt: weniger Waschmittel benutzen.

WASCHMASCHINE schreibt man nicht mit ie - nur so am Rande. Hat mit Schiene nix zu tun.

Hallo danke für die Info wegen der schreibweise...

0

Was möchtest Du wissen?