Bei was muss man bei grafikkarten achten was ist besser amd 7570 oder 7775

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Bei der Nummerierung die Du angibst, mußt Du auch unterscheiden, ob es Notebook-Grafikchips, bzw. für den Desktop Chipkombinationen für APUs wie AMDs A-Serie sind. Bei sehr günstigen Fertig-PCs können es auch sogenannte OEM-Grafikkarten sein, die nicht wirklich Das sind, was entsprechende Kartenmodelle für den Endkundenmarkt anhand ihrer Nummerierung vorgeben.

Aber speziell für Deine Modellangaben verhält es sich so, dass die

  • Radeon HD 7570 ist nichts anderes als eine Radeon HD 6570. Änderungen gäbe es hier wenn überhaupt nur im Detail. Die Grundarchitektur ist sogar nahezu identisch mit der Radeon HD 5570, nur dass bei dieser Karte statt 480 Shader-Einheiten sogar nur 400 davon aktiviert sind.

Was eine Radeon HD 7775 sein soll, erschließt sich mir momentan nicht. Könnte eine kommende OEM-Version sein.

mfg

Parhalia

Die AMD HD 7775 ist besser als die HD7570.

"Ich frage mich ob umso höher die zahl umso besser die graka denauso bei nvidea" Das ist weder bei NVidia, noch bei AMD der Fall. Es gibt verschiedene Generationen bei den Grafikkarten. Bei den AMD HDs sind das zum Beispiel die 3000er- oder die neueste 7000er-Generation. Bei NVidea sind das zum Beispiel die GTX400er- oder die neueste GTX600er-Serie.

Ausschlaggebend für die Leistung der Grafikkarte sind bei den AMD HDs die letzen drei, bei NVidea GTX die letzen zwei Ziffern. D.h. in diesem konkreten Beispiel also, dass eine HD4870 besser ist als eine HD7570. Dennoch ist zum Beispiel die Leistung der HD4870 etwas schlechter als diejenige der HD6850. Von Generation zu Generation wird also die Leistung einer Grafikkarte mit den letzten drei gleichen Ziffern etwas besser.

je höher die zahl desto besser.

P.S.:eine amd hd 7775 giebt es nicht,aber eine 7770.

Die 5850 wäre besser, obwohl ältere Baureihe. Eine x570 oder auch x770 ist zum Gamen nicht das Gelbe vom Ei.

Taktrate, model, Speicher

Was möchtest Du wissen?