Bei Vorträgen in der Schule habe ich extremes Lampenfieber. Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach öfters Vorträge! Es hilft echt....Übung macht den Meister. Vertrau dir selbst, weil du weißt, dass du es kannst und wenn du es nicht weißt, dann sag es dir immer wieder.

Stell dich vor die Klasse, atme tief durch und lächel! Es hilft :)

Des Weiteren: Es stimmt, den Leuten fällt vieles auf, man sieht sie flüstern usw. ABER denkst du irgendjemand redet nach dem klingeln noch darüber, dass du oft "äääääääh" gesagt hast? oder dass du gezitttert hast? Nein, sobald es klingelt ist's ausden Köpfen verschwunden. So sind wir Schüler eben....Also Kopf hoch ^^

Grüßeeee 

Alex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das gleiche Problem. Manchmal ist es so schlimm dass ich während der Präsentation  extrem zitter und Stotterer was mir natürlich unangenehm ist. Ich muss jetzt fast jede Woche was vortragen mal sehen ob es dann besser wird. Vielleicht hilft dir ja auch wenn du jede Woche oder so was kleines vor de rklasse was  vorstellst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Lachgas, keine Drogen, kein rauchen oder sonst was in der art! Stell dir vor die wären nackt oder such dir einen Punkt knapp über den Köpfen der Klasse und schau da als hin. Artme tief ein und aus, versuch dich zu entspannen, für dir dein Ziel vor Augen und dann klappt das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
egla666 04.11.2015, 21:24

Danke :)

0

Ich denke mir immer ich tue es für eine gute Note und gebe mir Mühe.
Deine Zuschauer denken du bist gut vorbereitet also zeig es auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
egla666 04.11.2015, 21:24

danke :)

0
prinzessa2908 04.11.2015, 21:27

das schaffst du schon.. Das sind doch nur 10-15 Minuten.  Danach kannst du dich über deine gute Note freuen. Denk einfach die ganze Zeit 'es ist für eine 1 oder 2 und dass die Lehrer einen guten Eindruck haben von mir'. Bereite  dich gut vor. Zeige Statistiken oder auch kurze passende Filme.
Zeig den Leuten du kannst es und dann habe selber das Gefühl du kannst es. Wovor sollest du auch angst haben?

0
egla666 04.11.2015, 21:29

vor den verstörenden Blicken die aufeinmal auf mich zukommen.. ist ja was anderes wenn man vorne steht :D danke :)

0
prinzessa2908 04.11.2015, 21:30

Das kommt dir nur so vor.. Wenn du dir bei deinem Vortrag Mühe gibst dann werden die doch alle sagen wie gut es war usw..
Egal ob du gut oder schlecht warst, nach der Unterrichtsstunde vergisst es jeder und hat was anderes im Kopf! :)

0

Hey :) vllt kann dir mein Tipp ja helfen. (Mir hats geholfen) 1. Sehr gute Vorbereitung. 

2. Wenn du bei deiner Präsentation evtl Karteikarten in den Händen hast , sind diese beschäftigt und zappeln nicht nervös herum.

3. Frage eine Person die du magst ob er oder sie mit dir in Blick Kontakt bleibt.

4. Stelle dir einfach alle in Unterwäsche vor das macht es gleich enspannter:) 

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen Helfen! Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
egla666 04.11.2015, 21:23

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?