Bei Vodafone Rechnung Überweisung , als Verwendungszweck die Telefonnummer angeben , kommt das Geld trotzdem an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der verwendungszweck ist eig nicht nötig anzugeben, der ist eher für einen selber, damit man später bei ner überprüfung oder so wieder weiß wofür man überhaupt geld ausgegeben hat...solange überweiser und empfänger IBAN/BIC etc stimmt kommt geld eig immer an

Kommentar von KLOVEM
14.10.2016, 00:59

Weil , ich gelesen habe das der Verwendungeszweck wichtig ist sonst können sie es nicht zuordnen..  Aber eigentlich müsste es ja gehen weil , zwar keine Kundennummer aber sie haben ja meine Handynummer 

0
Kommentar von ghandi10
14.10.2016, 01:05

Wie gesagt soweit ich weiß ist verwendungszweck nicht unbedingt notwendig...irgendwoher kennen die ja auch deinen namen und können das rein von dem her denk ich zuordnen

0

Eine Geldüberweisung zur Guthabenaufladung ist bei Vodafone nicht vorgesehen. Wenn das überwiesende Geld nach drei Tagen nicht zu deinem Guthaben aufgebucht wurde, frage die Hotline, ob eine Rücküberweisung durchgeführt werden kann.

Was möchtest Du wissen?