Bei Verbrennung duschen ?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Halte doch den Duschkopf einfach in genau dieser Hand. Dreh die Dusche an, mach deinen Körper nass, dreh sie ab, seif dich mit der anderen Hand ein. Dreh die Dusche wieder an, spül die Seife / das Duschgel ab.

Das Wasser sollte auf keinen Fall heiß, sondern nur angenehm warm sein und du solltest den Duschstrahl nicht zu stark einstellen.

Vermeide beim Duschen, dass Duschgel oder Ähnliches an die Wunde gelangt.

Suuch möglichst einen Arzt auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch kein Wasser und keine Pflegeprodukte auf die Wunde kommen zu lassen. Wenn Du Pech hast, wird das verdammt schlimm weh tun.
Ich würde es nicht ausprobieren.

Darf irgendwas die Stelle berühren? Dann versuch ein Verband drum zu binden. Mit Salbe natürlich.
Ansonsten achte drauf, dass Du die Hand irgendwie aus der Dusche hältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Plastiktüte drüber ziehen und mit einem Gummiband befestigen, und die Hand trotzdem zur sicherheit vom Wasser fern halten PS: die Plastiktüte ist nur zur Sicherheit damit nichts dran kommt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest deine Hand in eine wasserdichte Plastiktüte (ohne Löcher) halten und das ganze mit einem Gummi fest zubinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gefrierbeutel oder so über den Arm ziehen, dann mit Gummiband fixieren, sicherheitshalber am besten noch einen zweiten Beutel darüber, den du etwas weiter oben am Arm befestigst, dann sollte die Hand vom Wasser geschützt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was die vorgänger sagen, ist nur halb richtig. klar kann plastik eine wunde trocken halten aber nicht vor der wärme schützen. also hand raushalten und den rest duschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder duschst du einhändig oder du wäschst dich mit einem waschlappen am waschbecken.

zum anderen hoffe ich, das man dir gesagt hat, wie du die wunde behandeln sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach duschen, aber kühler als sonst und dann kalten schwarzen Tee drüber gießen! Das mehrfach am tag - hilft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wunde ist 4 Tage alt und die Blase ist Heute aufgeplatzt*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hand raushalten und duschen. Nervig, aber durchaus machbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ein Plastik beutel drum und binde in an hand gelenk oder arm zusammen dann kanst du Duschen gehen☺😉(ps sorry wegen den Fehlern)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaorix
05.02.2016, 15:51

Plastiktüte klebt an der Wunde und das tut höllisch weh. :(

0

Was möchtest Du wissen?