Bei uns ist es heute sehr warm (27° circa)was kann ich für meine 2 kaninchen tun. Kein Wasser das weiß ich .also zum trinken schon aber hald nicht nassmachen.?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, 

- feuchte Handtücher anbieten. Gibt allerdings auch Hundekühlmatten, die machste 15 Minuten ins Wasser und bietest sie dann an. Bleibt lange kühl und feucht. Meine Kaninchen sind da ganz heiß drauf. Findest du in jeder Zoohandlung. 

- aus größeren Tontöpfen Unterschlüpfe bauen. Dazu sägst du einen Eingang ein und schleifst scharfe Kanten ab.

- wenn deine Kaninchen drinnen leben, dann haben sie es vielleicht schon - Buddelkiste bzw. neben der Buddelkiste eine geschlossene Kiste mit Sand anbieten. 

- feste Kühlakkus in flache Karton´s oder unter Beobachtung in kleine Kissenbezüge. Da liegen die Langohren ganz gerne drauf. 

- leere Flaschen mit Wasser füllen, ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen und anschließend ins Gehege legen. 

- Ventilator auf Stufe 1. Dabei darauf achten, dass die Kaninchen dem Zug ausweichen können. 

Noch so ein Tipp: Da das Wasser bei der Hitze leider auch warm und trübe wird, ruhig 2-3x am Tag wechseln. Und das Klo 1-2x am Tag reinigen wegen Fliegen. Bei der Hitze schlüpfen die Maden nämlich schneller. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie dürfen nass werden, wenn sie keinen Zug bekommen und es sehr warm ist. Nur baden sollten sie nicht, also der Popo muss trocken bleiben. 

Handtuch nassmachen und über nen Korb legen damit sie dareinkönnen und es kühl haben

Flasche mit kaltem Wasser füllen und in ein Handtuch wickeln damit sie sich daran lehnen können

Ansonsten halt das Wasser immer wieder austauschen damit es schön kühl ist und sie im Schatten-Halbschatten lassen

Wenn sie von dem nassen Handtuch sehr nass sind kannst du sie auch anschließend abtrocknen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall darauf achten das genug Wasser zum trinken da ist, vielleicht mit Gurke und Salat füttern. 

Und ganz wichtig: für Schatten sorgen!  

Also einen Freilauf finde ich bei so einem Wetter immer am besten, nur sollten die Kleinen nicht in der prallen Sonne rumhoppeln. 

Wir haben damals immer einen Sonnenschirm neben dem Freilauf aufgestellt und meine Kaninchen fanden es toll :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein schattiges Plätzchen anbieten - am besten in einem Erdloch - das finden die gut. Mehr kann man und sollt man nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oki also sie sind draußen in einem freilauf mit sonnenschrim schatten ,häuschen und wasserhaltgem fressen...die haben auch viele versrecksmöglichkeizen und ich hab jetzt dass mit dem Handtuch gemacht.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eisbergsalat oder Schlangengurken. Die kommen mit dem Wetter schon Klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schlage vor, den unteren Bodenbereich mit Wasser zu besprühen. So dass es oben noch trocken ist, jedoch die Flüssigkeit von unten verdunstet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehme eine Flasche die entweder ein Metallverschluss,kann auch Plaste sein mach in den Verschluss ein kleines Loch.In der Flasche machst du Wasser rein,schraubst zu,und Befestigst die Flasche Kopfrum in der Buchte,aber so das sie auch rankommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?