Bei uns in der Wohnung hat es stark nach Gas gerochen.Mein Vermieter meint es kommt vom Nachbar das er falsch Kamin heizen tut.Was kanns noch sein(wohneStadt)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein frisch angeheizter Kamin kann schon mal stinken. Weil er den ganzen Sommer nicht benutzt wurde, ist der Schornstein bissl feucht oder so.

Warum es aber in EURER Wohnung stinkt, erschließt sich mir nicht. Oder wohnt ihr unterm Dach, also in unmittelbarer Nähe des Schornsteines?

Es hat immer nur so gerochen als wir das Fenster offen hatten.In der Stadt sind die Wohnungen immer aneinander.Es gibt also überall welche 

0

Den Geruchsunterschied von Gas zum Kamin heizen ist schon sehr groß. Das sollte man locker auseinanderhalten können.

Riecht es denn immer noch?

Nein.Bis jetzt hat es in 2 Monaten 2 Mal stark gerochen.Aber ich hab ja immer Panik vor sowas 

0
@BalorClub

Das könnte verschiedene Ursachen haben.

1. Es gibt wirklich irgendwo ein Gasleck!

2. Was bei der Gelassenheit des Vermieters wahrscheinlicher ist:

Ev. gibt es tote Gasleitungen, die zwar kein Gas mehr führen, allerdings noch nicht restlos angebaut wurden. Die wurde dann irgendwo gekappt und das war`s.

Wenn dann das Wetter passt, dann kann es schon mal riechen. (Windrichtung, Regen, Luftdruck usw.)

Das ist bei uns ab und zu so auch. Nur das ich weiß, das die Hauptleitung geschlossen und dicht ist.

(Was allerdings nicht garantiert, das das bei euch auch so ist.)

0

Was möchtest Du wissen?