Bei Umzug weiß streichen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt auf die genaue Formulierung im Mietvertrag an. Werden für Schönheitsreparaturen konkrete Fristen genannt, dann ist dies unwirksam.

Hast du die Wände in grellbunten Farben bemalt, dann musst du die Wände in neutralen Farben streichen - das muss nicht unbedingt Weiß sein. Ansonsten hängt es davon ab, ob die Wohnung überhaupt renovierungsbedürftig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 

Es ist so wenn du jetzt ausziehst und in dem Mietvertrag steht drinne dass du die wohnung so hinterlassen musst wie du sie bekommen hast (ggf. Auch weißen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ordentlich hinterlassen bedeutet nicht dass du weiß streichen musst. Das bedeutet nur dass alles sauber sein muss, also alles ausgeräumt und einmal durchgefegt. Wenn nicht konkret was mit streichen im Vertrag steht, musst du das auch nicht machen. Und Bohrlöcher musst du auch nicht zuspachteln, das gehört zum normalen Mietgebrauch, wenn nicht gerade die ganze Wand durchlöchert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was in deinem Vertrag steht muss erledigt werden.

Sonst müsste man auch keinen Vertrag schreiben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?