Bei Trunkenheit oder Alkoholrausch..

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hm...

wer nüchtern verlogen ist, wird berauscht nicht unbedingt ehrlicher...

ich denke, da alkohol enthemmt, sagen sonst wahrheitsliebende unkontrolierter die wahrheit.... chronische lügner werden nicht ehrlicher, aber vermutlich durchschaubarer

würde ich nicht so sagen, es kommt mir eher so vor, das Leute im Vollrausch so einiges an Blödsinn reden, sich dann aber nicht mehr daran erinnern können und so des öfteren dabei erwischt werden wie sie lügen.

hmm.. ich weiss nicht.. ich hab meinem freund mal als ich so richtig hacke war (kann mich an nichts mehr erinnern) ein kissen auf den kopf gehauen und gesagt das ich ihn nicht liebe, und DAS ist überhaupt nicht die wahrheit..! ;D ich liiiieeebe mein freund über alles...

aber in der regel sagt man schon die wahrheit, weil man sich nicht mehr gedanken darüber macht was die anderen von dir denken...

Wenn es so ist lüge ich selten ;) Aber zum Ernst: Unangenehmes wird dann öfters und leichter ausgesprochen, da einfach die "Hemmschwelle" sinkt. Bei manchen Menschen führt es aber genau zum Gegenteil, sodas "Wünsche" als Wahrheit interpretiert werden.

Kann man so nicht sagen. Von Person zu Person unterschiedlich!

ich gebe knowledgehero recht+auch aus erfahrung--ein psychoarzt wird vmtl. was anderes sagen,aber jeder der bei einem solchen war,kommt mit hirnschaden wieder raus--auch hier spreche ich aus erfahrung. hoffe dir geholfen zu haben!kannst`mich auch weiter kontaktieren,wenn du fragen hast. mfg e2d3i6

Es heißt ja Betrunkene lügen nicht ;)

Was möchtest Du wissen?