Bei Trennung: muss mein Mann aus der gemieteten Wohnung ausziehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zunächst ist es (auch im Interesse deiner minderjährigen Kinder) deine Entscheidung, ob du ihn nun tatsächlich verlässt oder nicht.

Entweder hat man diese Entscheidung für sich endgültig getroffen oder eben noch nicht.

Dann entscheidst du, ob du ausziehst und ihr euch eine neue Bleibe sucht oder mit Scheidungsantrag Antrag bei Gericht auf Zuweisung der Ehewohnung stellst.

Aber euer Vermieter, ob er den Mietvertrag mit dir als Alleinmieterin denn auch fortsetzt oder eben nicht.

Einen gemeinsamen Mietvertrag könnt ihr nur gemeinsam kündigen oder mit dem VM aufgehoben und ggf. (auch zu neuen Bedingungen) mit einem allein weitergeführt vereinbaren. Wem er das anbietet, entscheidet er allein.

Zu einer Kündigung kann man den Mietmieter auch zwingen, weil jeder gesamtschuldnerisch, also allein und in voller Höhe, für Mietzahlungen haftet, auch wenn einer ausgezogen seit.

Steht dein Mann allein im MIetvertrag, musst du allerdings mit deinen Kindern ausziehen und dir etwas eigenes suchen. Dazu kann er dich/euch kurzfristig zwingen.

Seine Absichtserklärung wäre wertlos, es sein denn, er beabsichtigt und erfüllt (!) volle Kostenübernahme aus Mietvertrag nach seinem Auszug, denn die Entscheidung über Forderungen trifft der Vermieter ganz allein.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nickimaus2009
21.08.2012, 13:06

Der Mietvertrag läuft auf den Namen meines Mannes. Habe aber gehört, dass da wir verheiratet sind ich trotzdem die gleichen Rechte/Pflichten habe. D.h. wenn mein Mann ausziehen würde oder vom Gericht her müsste, müsste ich den Mietvertrag der Ordnung halber auf meinem Namen umschreiben lassen?! Das gleiche wäre, wenn ich ausziehen würde: müsste ich dann auch wenn der Mietvertrag eh auf meinem Mann läuft, dort Miete bezahlen, wenn er nicht bezahlt oder reicht es, wenn ich meinen Vermieter davon in Kenntniss setze, dass ich aus der Wohnung ausgezogen bin ?

0

Meine Empfehlung wäre, euren Mietvertrag zu prüfen... Steht Ihr beide darin, dann kläre mit Deinem Vermieter ab, dass Du allein darin stehen möchtest -- wenn das zustande kommt, soll gleichzeitig Dein Mann mit Dir einen Untermietvertrag unterschreiben(abgeklärt mit dem Vermieter) in dem eben steht, dass im Fall der Trennung ein Auszug von Ihm erforderlich ist (fristen mit einrechnen und Dauer, die er noch Miete zahlen soll, pipapo)..

Meines Wissens hätte dies rechtlichen Bestand und im Fall der Trennung wärst Du dann auf der sicheren Seite^^

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es Bestand hat weiß ich nicht, aber da Du auch Kinder hast, denke ich kannst Du ohnehin bleiben. ich drücke Euch die Daumen dass er die Chance nutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr beide im Mietvertrag steht, nein. Aber dann kann eigentlich auch eh nicht einfach mal so einer von euch ausziehen bzw. wenn hat er nach wie vor alle Mieterpflichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht ihr beide im Mietvertrag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nickimaus2009
22.08.2012, 07:53

Es steht sein Name drin, aber ich hab unterschrieben, da er als der Mietvertrag zustande kam verhindert war und ich nicht dabei war. Aber das mit unserem Vermieter wird nicht das Problem sein. Dem ist das eh egal, wer da wohnt oder nicht.. Er würde den Vertrag auch umschreiben. Mir geht es darum, das im Fall einer Trennung es für alle (vor allem für die Kinder) echt schlimm ist, wenn man gezwungener Maßen noch zusammen leben muss und ja situationsbedingt immer wieder Streiterein aufkommen. Natürlich sollte eine Partei sobald wie möglich ausziehen, damit die Sache zur Ruhe kommt. Mit zwei Kindern auf die Schnelle mal eben ne andere Wohnung und umziehen ist schwieriger als wenn man alleine ist und sich was suchen muss.

0

dieses schreiben ist das paier nicht wert, auf dem es geschrieben wurde....

also... es hat KEINEN rechtlichen bestand !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?