Bei Streik Überstunden abfeiern möglich

3 Antworten

Das würde ich mit dem Vorgesetzten vorher abklären, Streiks werden ja vorher bekannt gegeben.

Sofern deine Dienststelle das genehmigt, geht das.

wenn du genügend +stunden hast, kannst du diese nutzen. (wenn sie genehmigt werden)

Kfz-Mechatroniker in Pkw-Technik?

Hallo zusammen, ich bin am überlegen mich bei Berea zu bewerben als wie im Titel beschrieben. Leider finde ich nichts zum Gehalt bei Mercedes. Weiß einer da etwas genaueres?

Momentan arbeite ich im öffentlichen Dienst und verdiene gut dafür, 2.100 Euro netto. Wird das dort auch so in der Nähe sein? Bis 1.700 - 1.800 Euro könnte ich wohl leben.

...zur Frage

Zählt der neue Tarifvertrag (öffentlicher Dienst) für die Bundesländer?

Ich bin Erzieher an einer Grundschule in Thüringen. Mein Arbeitgeber ist das Schulamt Mittelthüringen und mein Gehalt richtet sich nach den Tarifvertrag der Länder. Ich bin auch im öffentlichen Dienst tätig, eben halt Tv-l.

Nun gab es ja eine eine Einigung zwecks den Tarifvertrag im Bereich Bund und Kommunen. Zählen wir da jetzt auch mit rein?

...zur Frage

Streik im öffentlichen Dienst? Alle sind "im Prinzip" dafür, dann aber stinksauer, wenn sie selbst einmal vom Streik betroffen sind?

Wie ist Eure Meinung dazu ? Welche Mittel stünden außer Streik zur Verfügung, um den Forderungen der Beschäftigten nachdruck zu verleihen ?

...zur Frage

Bekommt man gehalt zwischen Weihnachten und Neujahr (öffentlicher Dienst)?

Hallo, ich hätte am 29. Gehalt bekommen müssen aber es ist nichts da. Ich arbeite im Öffentlichen Dienst, aber eigentlich bekommt man da doch Gehalt oder nicht?

...zur Frage

Gehalt eines Maurers im öffentlichen Dienst

Hallöchen :) Ich hab da mal ne Frage... Welches Gehalt steht einem Maurer im öffentlichen Dienst zu bzw. welche Entgeltstufe? Danke im Vorraus :)

...zur Frage

10 Überstunden mit Gehalt abgegolten

Wenn in einem Arbeitsvertag steht das 10 Überstunden jeden Monat mit dem Gehalt abgegolten sind, wie verhält es sich dann in folgendem Fall.
Angenommen man macht im 1. Monat 20 Überstunden und im 2. Monat KEINE Überstunden, bleiben dann trotzdem noch 10 Überstunden für den 3 Monat zum Abfeiern? Oder werden die restlichen 10 ÜS aus dem 1. Monat im 2. Monat abgezogen. Wie ist das Rechtlich?

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?