Bei starkem Schnupfen viel oder wenig trinken.

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Auf jeden Fall viel Trinken, über den Schleim werden ja die Vieren aus dem Körper transportiert. Besonders bei Fieber/Schwitzen ist Trinken wichtig. Und wenn es länger als eine Woche dauert, auf jeden Fall zum Arzt,

Auf jeden Fall viel trinken, sollte auch Fieber dabei sein, ist trinken noch wichtiger. Die Flüssigkeit verdünnt zwar den ... in der Nase, aber je schneller er abläuftt, umso schneller geht er weg. Gute Besserung

Wenn man krank ist IMMER viel Wasser und Tee trinken. Bei Krankheit neigt man zur Dehydration und schwächt den Körper mehr.

Schnupfen hat mit dem Trinken nichts zu tun. Du solltest jedoch warme Sachen und keine kalten Trinken.

Also die Ärzte sagen: viel trinken. Der Schleim wird dadurch flüssiger und geht besser ab. Man hat nur das Gefühl, als wenn es in der Nase mehr wird.

Jeder Arztkommentar: viel trinken! Scheint auch logisch: alles muss raus, siehe Brainbroker.

viel trinken - das laufen der nase bringt doch dann den schleim raus und die bakterien!

Viel trinken, damit alles abtransportiert wird.

Ja, viel. Man sollte immer ausreichend trinken. Wenn die Nase läuft, wird sie wenigstens frei.

Ich bin auch voll verschnupft :-( Viel trinken, da der Körper so schneller die Giftstoffe "rausspülen" kann!!!

Viel trinken, ist immer gesund!

Was möchtest Du wissen?