Bei starkem Husten schwere Atmung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Huhu,

erst mal:
Es ist völlig normal, dass ein Husten einem länger erhalten bleibt, als Halsschmerzen. Das kann schon mal drei bis vier Wochen extrem nerven.

Was du tun kannst:

a) lutsche Halsbonbons mit Kräutern wie Salbei oder Kamille. Das beruhigt den Hals und hält die Schleimhäute feucht.
b) lutsche Isla-Moos. Schmeckt nicht ganz so genial, beruhigt aber die Schleimhäute
c) trinke lauwarmen Tee, der  hält alles dynamisch im Mund
d) erhöhe die Raumluft-Feuchtigkeit
e) Trinke mindestens 2l Wasser.

und zu guter Letzt:
f) geh bitte zum Arzt. Husten kann mal schnell zu einer Bronchitis oder Lungenentzündung werden. Und lieber früher behandeln und schnell, sicher wieder fit werden, als das Zeug zu verschleppen und im dümmsten Fall mit chronischen Leiden weiterleben.

Grüße und Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?