bei starkem bremsen spürt man ein kratzen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

LEBENSGEFAHR die Bremse Muß Neu DU hast keine Bremswirkung mehr den Wagen nicht mehr bewegen und zur Werkstatt auf Trailer bringen oder holen lassen noch ein paar mal auf die Bremse und Du trist ins Leere und bist dann an einem Unfall Schuld auch wen Du daran nichts kannst Du bekommst die ganze Schuld aufgrund der starken Mängel der Bremse es kann sogar im schlimmsten Fall den Lappen kosten Grund Fahrlässigkeit weil es man Dir nachweisen kann wie lange Du schon mit dieser Bremse herumfährst wen Du es nicht selber machen kannst versuch BITTE nicht es kann viel da schief gehen . Hoffe Du machst es richtig sonst stehst Du bald in der Zeitung Gruß Fuji

ronnyarmin 11.03.2014, 00:46

Das ganze bitte mal verständlich mit Punkt und Komma schreiben!

0

Das ist beim ABS normal. Wenn das ABS merkt, dass ein RAd stehenbleibt, dann reduziert das ABS-Steuergerät den Bremsdruck für dieses RAd. Das merkst Du als pulsieren im Bremspedal, zudem hört man bei manchen Autos ein kratzendes Geräusch. Daran solltest Du Dich gewöhnen, im FAlle einer Notbremsung musst Du voll drauftreten, ohne aus Schreck loszulassen. DAs ABS sorgt dafür, daß die Räder nicht blockieren und Du lenken kannst.

fuji415 10.03.2014, 23:58

DAS IST NICHT DAS ABS DAS SCHÄGT NUR BEIM ZU FESTEN BREMSE INS PEDAL ZURÜCK

0
holgerholger 04.04.2014, 14:39
@fuji415

Schrei nicht so. Der Fragsetelle schreibt doch, es tritt auf, wenn er die Bremse stark betätigt. Vom normalen Bremsen steht da nix.

0

Du musst die Bremse schnellstens austauschen lassen...Bremsbeläge sind runter!! Zur Sicherheit würde ich dir raten die Scheiben auch gleich mit auszutauschen!!

Du bremst bereits auf Eisen! (Beläge sind schon total runter)

Was möchtest Du wissen?