Bei stärkerem Ölverbrauch öfter einen Ölwechsel machenß

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist ratsam dem Problem auf die Spur zu gehen. Sind der Motorblock und Ölwanne nicht ölig, gelangt Öl in den Brennraum, verbrennen Additive, Verschleispartikel und Schwerstoffe, die dann zur Aschebildung beitragen. Durch Glühzündungen verbrennt das Kraftstoffluftgemisch dan unkontroliert. Des weiteren reibt die Asche, wenn sie sich am Feuersteg des Kolben ansammelt an der Zylinderlaufbahn. Dies kann zu erhöhtem Verschleis bis zum kompletten Motorschaden führen. Deswegen nun die Frage:,,Hat dein Auto einen Turbolader?" Wenn ja, Demontiere bitte am Ansaufkanal auf der Kompressionsseite den Ladeluftschlauch und sieh nach, ob da drinn Öl steht. Nun denkst du sicher:,,Kann der Turbolader auch abgasseitig Öl verlieren?" Ja, aber dann würde zum Auspuff eine graue Rauchwolke herrauskommen. Kontroliere bitte auch das Zündkertzengesicht. Ist die Zündkertze Ölig oder sind sogar Ascheablagerungen an ihr, spricht das für einen massiven Ölverlust. Dieser kann auch durch einen Defekt der Zylinderkopfdichtung entstehen. Öl dringt mit einem Druck von 2 bis 3 Bar durch die Undichtigkeit an der Zylinderkopfdichtung und wird im Ansaugtackt vom Motor angesaugt. Ich würde davor aber alles anderre ausschliesen, bevor Sie den Motor zerlegen und feststellen, dass die Zylinderkopfdichtung in Ordnung war.

MFG Issimo

Durch das "Öl-ziehen" wird verbrauchtes Öl aus dem Motor entfernt und Du schüttest ja neues nach... Wenn, wäre eher das Gegenteil der Fall ;-) Suppt Dein golf relativ weit oben am Motor? Könnte nämlich die Zylinderkopfdichtung sein^^

poliei 08.11.2012, 17:36

moin ,ventildeckeldichtung

0
AutoITScripter 08.11.2012, 17:43
@poliei

Letztlich ist das wie das Wort "Ei" und dann das Wort "Schale"... :-P

0

Ich denke nicht dass ein Ölwechsel etwas daran ändern kann, dass dein Auto so viel Öl verbraucht. Simples Auffüllen dürfte reichen.

Die Frage ist ja erst mal, WIEVIEL Öl der braucht. Und welche Viskosität du derzeit fährst.

Du solltest besser überprüfen lassen warum er Öl verbraucht. Normal ist das nämlich nicht. Und wenn du es nicht machst, eher weniger Ölwechsel, weil du ja immer frisches nachkippst.

du schüttest doch regelmäßig wieder neues Öl nach, was willst du da noch wechseln ?

naja ölverbrennen isst nie gut warscheinlich isst dein kolbenring runter

Würde erst einmal den Ölverbrauch stoppen und die Karre reparieren.

Was möchtest Du wissen?