Wann muss bei Speisekartoffeln bei die Gewürzmischung rein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kenne ich nur bei Drillingen, die Kartoffeln werden mit der Schale gekocht, dann halbiert und in mit etwas Fett in der Pfanne geröstet. Dann streut man die Gewürzmischung darüber.

Habe ich noch nie gesehen. Sagen wir mal so: Frische Kräuter danach, getrocknete sofort. Allerdings würde ich harte Kräuter wie Bohnenkraut oder Majoran sofort zugeben, auch frische.

Nach dem Kochen darüber geben, dann bleibt das kräftige Würzaroma und die Inhaltsstoffe erhalten, sogt da Schuhbeck! ;o)

Wer ist Schubeck?Ich kenne nur Herrn Ingwer.Er wird halt so bei den Spitzenköchen so genannt.

0

Was möchtest Du wissen?