bei Sparkasse Geld wechseln?

10 Antworten

Kommt auf die Sparkasse an bei der du bist, generell ist es möglich - nur die Wege sind verschieden:

Gibt es ein Münzenzählgerät, ist es überhaupt kein Problem.

Aber es kann auch sein, dass dir entsprechendes Papier ausgehändigt wird und du die Münzen einrollen musst.

Auch wieder abhängig von der Sparkasse: Möglicherweise ist es mit Kosten verbunden. Das Geld wird dann deinem Konto gutgeschrieben.

Papier gibt es nicht mehr.

Die Sparkasse muss prüfen, ob die Geldstücke echt sind. Deshalb wurde das Papier vor Jahren abgeschafft.

0
@Lukas220999

ah, ok. Das wußte ich nicht (ich mach das so selten.... ggg)
Und meine Sparkasse hat eine Maschine

0

Da hat jede der fast 400 verschiedenen Sparkassen ihre eigenen Regelungen.

Bist du Kunde dieser Sparkasse? Dann sind Einzahlungen von Münzen auf das eigene Konto bis zu einer bestimmten Grenze meist kostenlos.

Hi,

die Banken wollen das nicht wechseln aber möglicherweise kannst du ja das Kleingeld am Automaten auf dein Konto einzahlen.

Einige Sparkassen haben dafür spezielle Plastikbeutel. Frage einfach mal nach und frage auch nach den Gebühren. Wenn die höher sind, als das was Du einzahlen möchtest, macht es keinen Sinn. Dann gebe es lieber beim einkaufen aus.

Habe noch nie ein 0,10 Cent stück gesehen. nur 10 Cent stücke.

Denk daran Kleingeld einzahlen bei der Bank kostet.

Was möchtest Du wissen?