Bei Shisha kratzt es im Hals! warum?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann verschiedene Gründe haben:

  1. Löcher zu gross --> Tabak verbrennt / zu heiss

  2. Alufolie liegt direkt auf deinem Tabak --> Tabak verbrennt / zu heiss

  3. Schlechter Tabak

  4. zu viel Molasse (wenn du Molasse brauchst hast du eh schlechten Tabak)

  5. Schlauch verunreinigt

Schau mal ob es daran liegen könnte, ansonsten würde ich dir einfach besseren Tabak empfehlen, Starbuzz oder (noch besser) Fumari. In Deutschland musst du dafür vllt bisl länger suchen, schau einfach mal im Internet. Wenn du aus München kommst bekommst du Starbuzz in der Nähe vom HBF.

Da gibt es wie gesagt mehrere Möglichkeiten... 1) Zu viel Tabback, 2) Zu wenig alufolie oder die löcher in der Folie sind zu gross, sodass der Tabback direkt verbrennt 3) dreckiger schlauch. Das Problem mit dem dreckigen schlauch hatte ich auch und habe es ganz einfach gelöst... Ich habe mir einen Aquariumschlauch (1,5 m) für 1,50 Euro gekauft und der ist wirklich sehr einfach zu reinigen. Einfach unter den Wasserhahn halten und warmes (oder heisses) Wasser durchlaufen lassen. Du könntest auch dieses kleine Rädchen an der seite der shisha aufdrehen, damit mehr luft in die shisha gelangt. Bei mir kratzt das dann überhaupt nicht mehr. Jedoch ist der Rauch dann auch nicht so dicht :)

Eindeutig schlechter Tabak. Hatte ich auch - mit einem Wechsel auf einen besseren Tabak hat sich das gebessert.

  1. Zugröße Löcher

2.Kohleasche fällt durch und verbrennt Tabak

3.Kratzt beim rauchen

Was möchtest Du wissen?