Bei selbstbefriedigung muss ich immer an ex denken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch.

Es wird Gründe haben, warum sie deine Ex ist.
Und wenn du Schluss gemachst hast und sie noch Gefühle hat, wäre es extrem unfair ihr gegenüber, das anzunutzen. Wenn ihr euch einvernehmlich getrennt habt, weil keine Gefühle mehr da sind (wovon ich nicht ausgehe, da du denkst, dass sie dich noch liebt), dann wäre das etwas anderes.

Im Grunde ist es aber deine Entscheidung. Wenn sie dich noch liebt, stehen die Chancen nicht so schlecht, dass sie sogar drauf eingeht, aber es ist die Frage, ob du sie, wenn ihr Freunde seid, verletzen möchtest, weil sie sich dann Hoffnungen auf was macht, was du ihr nicht geben kannst. Und wenn du selber noch Gefühle hast, wird es trotzdem Gründe geben, warum ihr euch getrennt habt.
Ich halte das eigentlich nie (außer es sind beiderseitig keine Gefühle mehr da und man hat einfach Spaß zusammen) für eine gute Idee.

Falls ihr ein gutes Verhältnis habt, würde ich sie definitiv fragen, du hast nichts zu verlieren und vielleicht geht's ihr ja ähnlich... 

Honeycherry007 08.11.2017, 16:02

Ja wir sind Freunde und ich glaube das Sie mich noch liebt .

0

Meinst du im ernst deine Ex interessieren deine sexuellen Phantasien?

Würde ich nie wieder machen, da sie sich Hoffnungen gemacht hat.

Daran zu denken während der SB kann vorkommen.

Honeycherry007 08.11.2017, 15:40

Ja das mit den Hoffnungen ist dann das Problem ich lass es besser 

1

Was möchtest Du wissen?