Bei Scheibenbremsen ist eine zusätzl. Bremstrommel für die Feststellbremse nötig, bei Trommelbr. nicht. Werden deshalb bei Kleinwagen hinten Trommebr. verbaut?

1 Antwort

Salue

Trommelbremsen sind besser als ihr Ruf. Da sie eine grössere Reibfläche haben und in Bezug auf die Bremsflüssigkeit weniger anfällig sind, verursachen sie weniger Unterhaltskosten und sind "narrensicher".

Die Hinterachse übernimmt ja nur einen kleinen Teil der Bremsleistung und die Bremsleistung reicht bei leichteren Fahrzeugen vollkommen aus.

Tellensohn

Warum bevorzugen so viele Fahranfänger Kleinwagen?

Hallo :)

Mich beschäftigt die Frage, wieso so viele Fahranfänger Kleinwagen wie Polo, Punto oder Fiesta bevorzugen.. rein sachlich haben sie durch hohe Versicherungsprämien & durch hohe Nachfrage (gerade bei Anfängern) gerade finanzielle Nachteile.. außerdem sehe ich die geringe Leistung als Problem außerorts an ----------> ein Kumpel von mir fuhr einige Zeit einen 45 PS Polo aus den späten 80ern, der außerhalb geschlossener Ortschaften kaum zu gebrauchen war, überholvorgänge waren mit dem Auto auch "nicht empfehlenswert". Die Autobahn schied komplett aus.

Geringere Sicherheit ist bei betagteren Kleinwagen auch ein Thema --------> ich hätte als 1. Auto auch einen alten Polo kaufen können, fühlte mich in dem kleinen engen Auto aber total unsicher & verwundbar ... ich habe mir dann einen Audi 100 aus den 80ern gekauft, ohne ABS und alles, aber allein die "Masse Blech" ließ mich sicher fühlen. War auch ein gutes Auto ---------> und in der Versicherung erheblich günstiger als viele Kleinwagen aus meinem Umkreis, und das obwohl ich den Audi auf mich selber anmeldete während die anderen ihre Fahrzeuge auf die Eltern anmeldeten.

Außerdem sind größere Autos meist auch im Alter - viele kaufen ja ältere Kleinwagen für wenigere Geld - durchgängig besser in Schuss als Kleinwagen: Mein Audi etwa & der Audi 80 meines Bruders waren beide von Rentnern, die sie lang fuhren & gut pflegten (meiner war sogar 1. Hand) und echt gut in Schuss. Die Kleinwagen in unserem Freundeskreis waren als Gebrauchte nicht billiger (eher teurer) als die Audis, hatten meist 4-5 Besitzer in rd. 15 Jahren, waren kaum gepflegt und auch innen recht verranzt.

Die Spritersparnis holen die hohen Versicherungsprämien dann auch wieder rein... ich frage mich immer warum dennoch Kleinwagen zum Einstieg bevorzugt wereden ;) Denn außer einem kleineren Wendekreis bzw. leichterem Einparken sehe ich keine Vorteile.

Vllt. habt ihr ja schlüssige Ansätze!

...zur Frage

Warum luchten diese kontrolleuchten?

Opel Corsa 1.2 eco Gestern Reifenwechsel auf winterraifen durchgeführt. Abends leuchten die drei kontrolleuchten Abs, Esp und Feststellbremse. Bremsbelag vorne rechts war okay vorne links habe ich nicht geprüft. Bremsflüssigkeit war randvoll aber oben schwamm eine flüssigkeit die aussag wie Wasser. Frage oben

...zur Frage

Handbremsentyp bei 2005 Hyundai Getz 1.1

Huhu,

mein vor kurzem gebraucht erworbener 2005er Hyundai Getz 1.1 war beim Check und es wurde festgestellt, dass die Bremswirkung der Handbremse sich auf der linken Fahrzeugseite (vorne und hinten) sehr in Grenzen hält. Auf der rechten Seite war der Wert über 930 (was auch immer) und auf der linken nur etwa 390. Der Techniker meinte, dass die Pedalbremse (ich nenne das mal so) einwandfrei funktioniere und daher keine konkrete Gefährdung vorliegen. Da ich die Handbremse nur zum Parken benutze, sehe ich keinen akuten Handlungsbedarf, allerdings komme ich damit wohl nicht durch den nächsten TÜV.

Nun wollte ich einen befreundeten KFZ-Mechaniker mal auf die Handbremse schauen lassen, da alleine die Begutachtung bei ATU schon 45 € käme. Er fragt mich nun im Vorfeld, was für eine Handbremse verbaut sei. Irgendwas ob Trommel oder Backen, das eine sei deutlich komplizierter als das andere. Keine Ahnung. Ich soll in der Zulassungbescheinigung schauen, dort steht das geschrieben.

Frage: Kann mir jemand sagen, welche Handbremse dort verbaut ist ODER wo in der Zulassung das unter welcher kryptischer Angabe steht? Vielen Dank :)

...zur Frage

wie deaktiviert man eine automatische feststellbremse?

hallo ich habe am dienstag fahrstunde und schwierigkeiten die automatische feststellbremse zu deaktivieren. bitte schreibt nicht ich soll mein fahrlehrer fragen. ich traue mich nicht weil er mich letztens angemeckert hat weil ich es nicht mehr wusste. muss ich auf die bremse treten und dann die feststellbremse deaktivieren? ist das von auto zu auto unterschiedlich? (fahrschulauto ist ein vw golf)

...zur Frage

Trommelbremse macht zu einseitig hinten Links was da los?

Hi Leute hab einen Opel Vectra A und folgendes Problem ... Also während der fahrt bremst der Wagen plötzlich vollast ab also 1 rad Vollbremsung unzwar hinten links wo der Handbremszug hin führt die Trommel wird heiss während die andere Seite lauwarm ist der eine reifen legt quasi eine vollbremsung hin was kann ich tun? Ist dass die Handbremse eventuell oder die Backen? Und noch was was pasiert wenn man die Handbremse aushängt oder evtll.. bis zum Werkstatt besuch die Backen rausnimmt wegen der Blockade ? Danke im voraus .. LG

...zur Frage

Wie ziehe ich die Handbremse beim Auto richtig an?

Ich ziehe die Handbremse immer mit gedrücktem Knopf hoch.Ein Bekannter ist aber der Meinung,daß man die Handbremse so hochzieht das man es einrasten hört.Der Knopf wäre nur zum lösen da.Was ist richtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?