Bei Selbstbefriedigung durchsichtig, was ist das??

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus feedbek,

Das ist völlig normal, dass am Anfang dursichtige Flüssigkeit aus dem Penis kommt. :)

Sollte das vor dem Orgasmus passieren, dann handelt es sich dabei um sogenannte Lusttropfen (wobei manche Männer die sehr stark haben, andere Männer s ogut wie gar nicht)

Wenn dir das beim Orgasmus passiert, dann war es ein Samenerguss - auch der kann durchsichtig sein :o

Das Sperma besteht ja nicht nur aus den Samenzellen aus den Hoden, sondern auch aus anderen Bestandteilen :)

Es kommt daher bei vielen Jungs vor, dass die Hoden noch nicht richtig die Produktion begonnen haben - aber die andere Flüssigkeit schon produziert wird, dann ist der Samenerguss durchsichtig :o

Sorgen machen brauchst du dir also nicht :)

Lg

Kommt drauf an, Junge oder Mädchen? Bei Jungs ist es der sogenannte Lusttropfen, das sind die Körpersäfte, aus denen auch das Sperma besteht, nur ohne die Spermien, und wird meistens zu Beginn der Pubertät oder vor dem Orgasmus ausgestoßen. Bei Mädchen ist es einfach "Muschischleim", also die natürliche Feuchtigkeit, die bei Erregung und Orgasmus zunimmt.

Hallo feedbek,

Vielleicht solltest du deine Frage etwas deutlicher stellen. Denn so weiß wohl niemand soo genau, was du eigentlich wissen willst.

Ich nehme jetzt mal an, dass bei dir etwas durchsichtiges aus dem Penis kam!?

Dann könnte das durchaus ein Samenerguss gewesen sein. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die ersten Samenrgüsse noch durchsichtig sind.

LG Sascha 

Was möchtest Du wissen?