Bei rückwärts fahren, sprich Kupplung schleifen lassen aus versehen mit 2000 Umdrehungen Gas gegeben, schlimm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einmal is Keinmal, lass das nur nicht zur Gewohnheit werden, eine neue Kupplung wird teuer. Immer so wenig schleifen lassen wie möglich und beim Fahren gehört der linke Fuss auf die "Ablage" und nicht aufs Kupplungspedal. Bei Traktoren gabs früher extra einen roten Aufkleber:

" Kupplungspedal nicht als Fussstütze benutzen"

LG Opa

Und was ist jetzt da so weltbewegend an 2000 Umdrehungen? Wenn eine Kupplung davon kaputt gehen würde, wäre sie ja nach jeder 2. Fahrt durchgebrannt. Das nenne ich normales Anfahren.

Manni0401 29.06.2017, 20:30

Ok danke.

0

Nein, ist nicht schlimm, erhöht aber etwas den Verschleiß

Manni0401 29.06.2017, 22:20

Ok, denn bin ich ja beruhigt, ich dachte schon die geht sofort kaputt. Oder schon nach 50 000 Kilometer oder so

0

Wenn man die Kupplung riecht und/oder rauch sieht hat man es definitiv übertrieben und evtl. paar Km weniger von der Kupplung zu erwarten ...

Was möchtest Du wissen?