Bei roter Ampel angehalten, in Leerlauf zum ersten Gang?

8 Antworten

Das macht jeder anders. Ich schalt direkt. Aber es gibt Leute, die lieber zuerst alle Gänge durchschalten. Aber das merkst du, wenn du ein bisschen gefahren bist. Ich werd in Kürze meine zweite Fahrprüfung antreten und kenn mein Fahrschulauto also. Ich schalte vom dritten in den Leerlauf und dann in den Ersten. Man kann natürlich, wenn genug Zeit verfügbar ist, auch vom Dritten in den Zweiten schalten und dann in den Ersten.

Wie du das machst, musst du selbst entscheiden. Bei den meisten ist das eh unbewusst, ich denk beim Schalten nicht mehr groß nach, das geht automatisch.

2

Achso ok danke für die Antwort. Werde ich mir merken:)

1

Beim Heranführen an eine rote Ampel in den Leerlauf schalten und bis zum Halt abbremsen, Fuss von der Kupplung. Die neuesten Autos haben eine Start Stop Automatik, sodass der Motor anschließend ausgeht. Sobald man wieder die Kupplung tritt, gestern Wagen wieder an. Bei Automatik geht der Motor bei einen Halt aus, wenn der Fuß auf der Bremse bleibt.

2

Achso ich verstehe, danke für die Antwort :)

0

Also wenn du schon stehst machst du natürlich direkt in den leerlauf und dann in den ersten. Dass du erst in den zweiten runter schaltest wäre dafür da um das auto abzubremsen während du zur ampel rollst allerdings funktioniert das auch nicht bei jedem auto besonders gut! Ich würde an deiner stelle direkt in leerlauf machen aber frag am besten auch nochmal deinen fahrlehrer :)

2

Alles klar danke für die Antwort:)

0

Wie halte ich richtig an bei einem Diesel?

Ich weiß nicht, ob das so einen Unterschied macht, ob Diesel oder Benzin, aber ich hatte meine erste Fahrstunde und ich dachte ich muss wie meine Kollegen, die in der gleichen Fahrschule sind nur lenken. Musste dann aber richtig fahren und irgendwie war das alles viel zu viel Info für mich und deshalb hab ich paar fragen. Wenn ich im 1. Gang fahre und das Gas loslasse, fahre ich trotzdem weiter? Wenn ich bremsen will, muss ich die bremse einfach langsam durchdrücken? Weil ich hab die schnell durchgedrückt und dann war da echt was los. Ich hab auch die Kupplung schnell losgelassen und das Auto ist abgesackt. Und wenn ich z.B. an einer Ampel anhalten will und die Bremse langsam durchdrücke, muss ich die dann unten halten, den Gang rausnehmen oder was? Ich hab das mit dem Gang und der Bremse nicht ganz verstanden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?