Bei rot über eine Ampel in der Probezeit?

4 Antworten

Wenn du in der Probezeit bei Rot über die Ampel fährst darfst du zum Aufbauseminar und erhältst wohl auch eine Verlängerung der Probezeit. Im genauen:

Bei Rot über die Ampel: 90€ + 1 Punkt

mit Gefährdung: 200€, 2 Punkte und 1 Monat Fahrverbot

Mit Sachschaden: 240€, 2 Punkte und 1 Monat Fahrverbot

Rotlicht missachtet bei Rot über 1 Sekunde : 200€, 2 Punkte und 1 Monat

mit Gefährdung: 320€, 2 Punkte und 1 Monat

Mit Sachschaden: 360€, 2 Punkte und 1 Monat

Für die Probezeit gilt:

Bußgelder über 60€ = Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre

In deinem Fall mit Rotlichtverstoß:

Probezeit + 2 Jahre und Aufbauseminar

Sollte dir ein weiterer Verstoß wie folgt passieren, wird dir die Fahrerlaubnis entzogen:

Unfallflucht, Nötigung, Trunkenheit, Rotlichtverstoß, Geschwindigkeitsüberschreitungen, Überholen im Überholverbot, Abstandsvergehen

(Das sind sogenannte A-Verstöße)

Genau aufgelistet findest du alles zum Thema Rotlichtverstoß hier:

https://www.bussgeldkatalog.org/rote-ampel/

Der Zusatz zur Probezeit ist hier zu finden:

https://www.bussgeldkatalog.org/probezeit/

Die Runden Kameras sind i.d.R. Kameras zur Verkehrsüberwachung, das kommt oft auf stark frequentierten Kreuzungen vor.

Den Rotblitz eines Blitzers erkennt man in der Regel, es gibt Ausnahmen aber wenn man z.B. gegen die Sonne fährt geht das gern mal unter. Mittlerweile gibt es aber Blitzer die ohne diesen Rotblitz ein Foto schießen.

Nimms nicht persönlich aber bei Rot über eine Ampel zu fahren, da gibt es nur eine Ausrede die das gut stellen kann und zwar dann wenn dich ein Einsatzfahrzeug mit Blaulicht dazu "zwingt". Sollte dem so sein kann man das allerdings anfechten und das ganze wird fallen gelassen. Ohne Probezeit über Rot zu fahren ist schon nicht zu entschuldigen, aber in der Probezeit... 

Runde Kameras? Könnten auch lediglich Verkehrsüberwachungskameras sein für Polizei oder Verkehrsraumüberwachung.

Meistens bemerkt man den Blitz, wobei das tagsüber schon mal untergehen kann.

Wenn du in der Probezeit bei rot über die Ampel fährst, dann sind das mindestend 90 Euro und 1 Punkt. Und somit dann ein folgendes Aufbauseminar und Probezeitverlängerung.

Wenn es keiner sprich Polizei gesehen hat hast du Glück gehabt weil man sieht es wenn man geblitzt wird leuchtet ein rotes licht das man zu 100% sieht wenn es bei dir nicht der fall war ist es nochmal gut ausgegangen.

Ampel ist grün und Vordermann fährt nicht. Was tun?

Angenommen ich stehe hinter jemanden an der roten Ampel und die Ampel schaltet auf grün, doch mein Vordermann fährt nicht los. Hupen wäre in diesem Fall nicht erlaubt, aber was kann ich denn sonst tun, wenn er z.B. (theoretisch) 2 Grünphasen verpennt?

...zur Frage

Ich bin bei Rot über die Ampel gefahren. Auf was kann ich mich einstellen?

Hallo, ich bin heute bei rot über die Ampel gefahren (ich dachte ich schaffe es noch). Ich bin mir nicht sicher, ob ich evtl. geblitzt wurde. "Auf" der Ampel sind kleine Kameras angebracht. Es ist kein Blitzlicht erschienen, deswegen frage ich mich was es sich mit diesen Kameras auf sich hat, da ich mich in der Probezeit befinde...

Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

Wenn die Ampel auf gelb ist und ich über die Ampel fahre, kann ich dann geblitzt werden?

Bin in der Probezeit

...zur Frage

Über rote Ampel gefahren. Konsequenzen?

Ich bin vorhin mit meinem Vater (bin in der Probezeit und macHe das begleitete fahren und bin noch in der probezeit). Wir sind dann eine zeit lang hinter einem LKW gefahren und hinter mir hat sich auch eine Schlange gebildet. Irgendwann hat der LKW eine Ampel verdeckt und ich habe sie erst gesehen, als sie schon gelb War. Auch eine Vollbremsung hätte nicht gereicht früh genug vor der Ampel stehen zu bleben. Ich bin dann über rot gefahren, mein Vater war sich aber sicher dass ich nicht geblitzt worden bin. Welche Konsequenzen könnte das haben???

...zur Frage

Wie ist die Verkehrsregel beim Abbiegen an der Ampel?

Hallo.

Wenn ich an eine Kreuzung komme, wo die Straße nach links und rechts und geradeaus weiter geht, geradeaus aber eine Ampel steht; wie ist dann die Verkehrsregel?

Ich fahre mit dem Auto auf diese Kreuzung zu. Nach rechts möchte ich abbiegen. Gegenüber wo ich nicht lang will – also geradeaus – da steht eine Ampel und vor mir noch bevor ich nach rechts abbiege steht ein Schild: „Bei Rot hier halten“.

Meine Frage ist nun, muss ich an diesem Schild stehen bleiben, wenn die eine Hand-Ampel nach geradeaus rot ist oder kann ich trotz des Schildes abbiegen?

Denn ich fahre ja gar nicht über die Ampel, sondern biege nach rechts ab. Hat dieses Schild „Bei Rot hier halten“, dann für mich Bedeutung oder nicht?

Oder gilt dieses Schild nur für Autos, die geradeaus weiter fahren, wo die Hand-Ampel steht?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Gelbe Ampel überfahren gibt es da jetzt ein Strafe?

Guten tag gutefrage Community

Folgendes, ich bin heute über eine Gelbe Ampel gefahren weil der Fahrer hinter mir nicht den Mindestabstand einhielt und ich wenn ich eine Vollbremsung hingelegt hätte der Typ mir Hinten 100% reingefahren wäre. Meine Frage jetzt kann da noch irgendwas passieren? Ampel Blitzer gibt es glaube ich nicht und wenn dann hätte ich keinen Blitz gesehen.

MFG Blackcopra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?