Bei Rot über die Ampel geheizt...

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Möglicherweise war deine Wortwahl "geheizt" für einige hier ein rotes Tuch. ;)

Also:

  • Unter 1 Sek rot: 90 € + 23,50 € Gebühren, 3 Flensburger Sammelpunkte.
  • Ab/über 1 Sek. rot: 200 € + 23,50 € Gebühren, 4 Flensburger Sammelpunkte, 1 Monat Zwangsnutzer des ÖPNV, des Fahrrads und/oder der Gehwarzen - auf germanisch: 1 Monat Fahrverbot, wobei du dir den Zeitpunkt selber auswählen darfst, sofern du nicht vorbelastet bist.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SimbaSchatz 21.03.2013, 09:23

Ach, man kann's echt übertreiben... und jedes Wort auf die Goldwaage legen. ;-) Natürlich bin ich nicht geheizt aber halt drüber gefahren... sollte eigentlich auch eher witzig gemeint sein, aber manche verstehen hier anscheinend überhaupt keinen Humor.

Ja vielen Dank... jetzt hoffe ich nur, dass es sich tatsächlich um 1 Sek. handelte aber ich schätze schon ;-)

0
Eichbaum1963 22.03.2013, 16:15
@SimbaSchatz

Tja, das mit dem Humor ist da in der Tat manchmal so eine Sache. ;)

Und vielen Dank für den Stern. ;)

1

Hallo,

bei Rotlichtverstößen muss man hinsichtlich der Sanktionierung 2 Situationen unterscheiden:

  • Rotlichtphase kürzer als eine Sekunde bedeutet 3 Punkte
  • Rotlichtphase länger als eine Sekunde bedeutet 4 Punkte und einen Monat Fahrverbot

Wie es sich jetzt aktuell mit dem Bußgeld verhält, kann ich Dir nicht genau sagen. Das kannst Du aber online recharchieren. Z.B. hier:

http://www.bussgeldkatalog-2013.de/

mfg

Parhalia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SimbaSchatz 20.03.2013, 15:20

Ja es war bestimmt nicht länger als 1 Sek., ich dachte ja, es langt mir noch... hm. Naja, muss ich mal abwarten, was da jetzt auf mich zukommt.

0

Ja das ganze wurde verschärft. Allerdings ist die Zeit wie lange es schon Rot war nicht ganz unwichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Ampel wirklich rot war,gibst du den Schein ab.Ausserdem "heizt"man nicht auf eine Ampel zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SimbaSchatz 20.03.2013, 15:16

Na anscheinend gibt man den Schein lt. dem geposteten Bußgeldkatalog eben nicht so einfach ab. Wurde ja keiner gefährdet.

0
schmollmund 20.03.2013, 15:18
@SimbaSchatz

falsch, der wurde anscheinend 2x geblitzt . und wie es genau aussah weiss nur er, falls er keinen Jägermeister dabei hatte

0
SimbaSchatz 20.03.2013, 15:22
@schmollmund

2 x Blitzen ist anscheinend normal bei einer roten Ampel. Dadurch wird geschaut, ob man wirklich drüber gefahren ist oder ob man beim Bremsen nur die Kontaktlinie überfahren hat, aber stehen geblieben ist. Man, du gehst mir irgendwie auf den Geist sorry... brauche hier keinen Moralapostel, ich weiß selber dass das Mist war. Kann man nun aber nicht mehr ändern, dumm gelaufen.

0
SimbaSchatz 20.03.2013, 15:25
@Annelein69

Werd ich wohl... :-/ Was naja? Das war ja nicht auf dich bezogen sondern auf diesen schmollmund da...

0
ostrettich 20.03.2013, 15:40
@SimbaSchatz

zweimal blitz dient nummernschild und personenerfassung das ist kein messgrad ob da einer richtig böse war

0
SimbaSchatz 20.03.2013, 15:42
@ostrettich

Achso, okay danke... na jut jetzt muss ich mal abwarten. Ärgern tut's mich ja schon total...

0

Hatte gehofft, dass mir es bei Orange langt, hatte mich aber dummerweise getäuscht.>

in welcher stadt gibt es orange ampeln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt jetzt ein anderes Punktesystem soweit ich weiß. Weniger Punkte aber der Lappen ist auch schneller weg. Und die Gebühren müssten jetzt deutlich höher sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es war weniger als 1 Sekunde Rot. Somit gibt es nur 90 Euro und 3 Punkte.

Bei mehr als 1 Sekunde droht sogar ein Fahrverbot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?