Bei Rot-Gelb über die Ampel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann hast du einen Rotlichverstoß begangen, weil du unaufmerksam warst. Dunkelheit und Regen sind kein Grund, eine Ampel nicht zu sehen. Zumal die leuchten und im Dunkeln sogar besser als am Tag zu sehen sind. Regen ändert nichts daran.

War das eine Rechtsabbiegerampel, die aufgrund einer davor stehenden Laterne nicht zu sehen war, und die Geradeaus-Ampel zeigte die ganze Zeit grün? Anders ist deine Schilderung nicht zu verstehen.

Du kannst dich aber beruhigen. Wenn es geblitzt hätte, hättest du das bemerkt. Selbst dann, wenn du zur Seite geschaut hättest. Wobei: Wenn man schon eine rote Ampel nicht bemerkt....

Hallo.

Rotlichtverstoß ist ein "A" Delikt und Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre & Anordnung eines Aufbauseminars.
Außerdem  90€ Bußgeld + Gebühren und 1 Punkt in Flensburg. der beibt 5 Jahre stehen .

Aufbauseminar zwieschen 300 - 500 €

Bley 1914

aus dem Oldenburger Münsterland

Meine Schwester wurde mal geblitzt da sie von Rot gefahren ist ( hat sie nicht gesehen ) sie hatte schon Angst was auf sie zustoßen wird. Sie dachte Geldstrafe und Führerschein für paar Monate weg. Aber es kam nichts. Manchmal kommt es nur auf die Situation an denke ich. Die sehen bestimmt das du nicht drüber bist.

So was übersieht man nicht. Blitzer sind hell. 

Was möchtest Du wissen?