Bei Rolex anfangen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar hat Rolex, für die Stellen, die zu vergeben sind, bestimmte Anforderungen. Die kannst Du den Jobbeschreibungen entnehmen.

Es ist aber fraglich, ob Rolex je gezielt nach einem Einzelhandeskaufmann suchen wird, da es meines Wissens nach, keinen betriebseigenen Rolex-Store gibt.

Es steht Dir natürlich frei, Dich auf jede beliebige Stelle, die Rolex ausschreibt, zu bewerben. Du wirst dann nur sehr gut begründen können müssen, warum Du glaubst, dass ausgerechnet Du für Diesen Job am besten geeignet bist und damit die Personalabteilung überzeugen.

Die passende Internetseite gibt es hier:

http://www.carrieres-rolex.com/careerWebApp/#/offers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rolex hat selbst keine Geschäfte (außer Rolex-Boutique z.b. in Singapur), sie vertreiben ihre Uhren über Konzessionäre wie z.b. Bucherer oder Wempe (sind die bekanntesten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fürchte, nein. Das sind Servicecentren, keine Verkaufsgeschäfte. Du müßtest dan besser Uhrmacher lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir Bucherer empfehlen. Die nehmen jährlich glaube ich 1 Kaufmann/frau Lernenden an. Hauptsitz ist in Luzern.

Ist ein Traumlehrbetrieb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde ich besser ne Ausbildung als uhrenmacher machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?