Bei Rewe 4 kleine Bio Äpfel für 3,99 €?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ist Abzocke, weil die noch nicht einmal schmecken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Stadt und generell in Zentren ist Obst und Gemüse meistens von vorn herein teurer. Bio ist nicht gleich Bio, da wäre es interessant zu wissen, nach welchem Biosiegel die Äpfel bewertet wurden. Für Demeter-Äpfel ist der Preis völlig in Ordnung.

Bio heißt ja nicht nur der Verzicht auf konventionelle Pflanzenschutzmittel, sondern damit einher geht auch ein höherer Ernteausfall und mechanische Schutzmaßnahmen. Das kostet ein wenig mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kunde kauft es, was willst du?

Auf meinem Arbeitsweg liegen die Bioäpfel auf der Straße. Frisch vom Baum gefallen und keiner will sie. Doch sammle sie auf in einem Korb, schreib Bio dran und die Leute schmeißen ihr Geld hinterher.

Neu ist, daß man sich anschließend über die Preise mokiert. Einfach nicht kaufen wäre sinnvoller. Sollen die Dinger in der Biokiste verfaulen. Schau dich um in deiner Gegend, dort wachsen sicher irgendwo Obstbäume.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Abzocke. Du als Kunde kannst ja für dich entscheiden, ob dir diese Bioäpfel 4 Euro wert sind. Manchen Kunden ist das so wichtig, dass sie bereit sind solche Preise zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir der Preis nicht gefällt, dann musst du es nicht kaufen. Dass Bio teurer ist, ist ja kein Geheimnis und teilweise auch gerechtfertigt, da es hier z.B. deutlich höhere Verluste gibt.

Also wieso soll es Abzocke sein wenn alls korrekt deklariert ist? Abzocke, bzw. bereits der Straftatbestand des Betruges ist es wenn ein Laden dir wissentlich normale billigere Äpfel als Bio verkauft oder beispielsweise die billigen Pfirsiche aus der Schale nimmt und dir als die teureren losen Pfirsiche anbietet. Dies passiert gar nicht mal so selten. Um Verluste zu minimieren werfen sie oftmals die Schale nicht weg wenn dort ein gammliger Pfirsich enthalten ist, sondern legen die restlichen mit zu den losen Pfirsichen die vom Grundpreis her deutlich teurer sind. Meist kann man das daran erkennen, dass die Schalenpfirsiche auch deutlich kleiner sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nachfrage bestimmt den Preis. Wieso soll abgezockt werden? Sie müssen die Bio Äpfel ja nicht kaufen von Rewe. Warum ist es Abzocke einen hohen Preis für höhere Qualität zu verlangen. Wenn Sie eine Pizza essen wollen und diese kostet bei Pizzeria A 12 Euro und die selbe paar Meter weiter Pizzeria B für 8 Euro, jedoch benutzt Pizzeria A echte italienische Salami, Pizzeria B hingegen normale aus dem Großhandel, dann können Sie auch überlegen, ob sie mehr bezahlen wollen oder nicht. Mit Abzocke hat dies nichts zu tun.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Streichler
27.07.2016, 07:33

Preis und Qualität Korrelieren schon lange nicht mehr miteinander.

0

Das ist ziemliche Abzocke und typisch für Rewemärkte. Es gibt unzählige wilde Apfelbäume die derzeit Sommeräpfel tragen da wärst Du schön blöd,sie bei Rewe zu kaufen. Schau Dich um in der Natur! Wohnst Du in der Stadt,wäre ein kleiner Ausflug aufs Land sehr günstig. Die Brommberen spriessen,Walderdbeeren gibts reichlich,evtl noch Stachelbeeren,Sommeräpfel,Johannesbeeren, in einem Monat Birnen& Pflaumen, Mirabellen.............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bio heißt nicht immer bio deswegen aufpassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nicht eindeutig das Zeichen von Demeter draufsteht(kleines Eichhornblatt) dann ist es kein echtes Bio. Sprich-der Apfel wurde nicht gespritzt oder anderwertig behandelt,ist aber an Autobahnen oder Flugschneisen angebaut worden......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?