Bei Rente wegen voller Erwerbsminderung und VBL Betriebsrente moglich?

1 Antwort

Rente bei voller Erwerbsminderung?

Sollte ich wegen Krankheit Rente voller Erwerbsminderung bekommen, was geht denn da noch an Abzüge weg? Wie kann man das berechnen? Die Rente steht ja auf dwm Rentenbescheid.

...zur Frage

Wo wird die Rente wegen voller Erwerbsminderung in der Einkommensteuerklärung eingetragen

Wo trage ich bei der Steuererklärung meine "Rente wegen voller Erwerbsminderung" ein? Ich bin jetzt verheiratet. Vorher als ich allein war, war eine Einkommensteuererklärung nicht nötig.

...zur Frage

wie hoch ist die betriensrente vom offentlichen Dienst bei EM-Rente?

auf meiner letzte Information steht dass ich I'm Älter eine Betriebsrente von 455 euro bekomme. İch bin aber seit 04/15 Rentnerin auf Zeit wg. voller Erwerbsminderung. Z. Zt. habe ich 29,39 Versorgungspunkte. Weiss jemand ob ich jetzt auch wieder 400 Euro oder wieviel ungefaehr bekommen würde? Danke

...zur Frage

Rente wegen voller Erwerbsminderung darf mein Vater mir Geld überweisen ohne das es verrechnet wird?

mein Vater will mir zum Geburtstag wieder per online Banking Geld auf das Konto überweisen. das selbe hat er mal vor 2 Jahren gemacht als Ich noch hartz iv bekam und mir wurde damals vom amt das dann von der Regelleistung abgezogen. jetzt bekomme ich aber Rente wegen voller Erwerbsminderung auf zeit und ich wollte Fragen wenn er mir jetzt 150 euro überweist ob das bei rente auch dann abgezogen wird wie bei hatz iv ? und hat die rente auch immer einsicht auf mein Konto wie bei hartz iv ? danke schon mal.

...zur Frage

Die VBL fordert Kranken u. Pflegevers.beträge rückwirken, da sie davon ausgegangen sind, dass ich Privat versichert bin, was falsch ist. Muss ich das zahlen?

Hallo, ich habe ein Schreiben der VBL bekommen, wo drin steht, dass ich über 5000€ rückwirkend zahlen muss. Nach Nachfrage bei meiner gesetzlichen Krankenkasse und bei der VBL wurde mir mitgeteilt, dass die VBL davon ausgegangen ist, dass ich privat versichert bin. Dies ist aber nicht korrekt. Ich bin seid 1960 bei der Techniker Krankenkasse versichert. 2002 bin ich in Rente gegangen und bekomme eine Betriebsrente. Die VBL hat die Kranken- u. Pflegevers.Beiträge nicht abgeführt. Jetzt fordert diese das Geld von mir. Muss ich das zahlen? Es handelt sich ja um keinen Fehler meinerseits... Gibt es eine Verjährung?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?