"Bei reinen Pflanzenölen liegt der Rauchpunkt unterhalb dem vom Butterschmalz und brauchen tendenziell länger bis sie den Rauchpunkt erreichen" Stimmt das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

> Bei reinen Pflanzenölen

Das kannst Du hier selber nachlesen:

> https://de.wikipedia.org/wiki/Rauchpunkt

Kommt wohl auf die Interpretation von "reine" an - raffinierte Öle sind reiner als naturbelassene.

Wie schnell ein Fett seinen Rauchpunkt erreicht, hängt bei der üblichen Vorgehensweise in der Küche (viel Pfanne und wenig Fett) nur davon ab, bei welcher Temperatur sich dieser befindet.

Tendenziell braucht ein festes Fett wegen des Schmelzvorgangs etwas länger als ein flüssiges mit gleicher Rauchpunkt-Temperatur.

Der Rauchpunkt hat nichts mit Hitzebeständigkeit zu tun, sondern mit Verunreinigungen, welche leichter flüchtig sind als das Fett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für welches Unterrichtsfach brauchst Du die Informationen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rabiran
07.11.2016, 22:23

Für Chemie. Danke nochmal:)

1

Was möchtest Du wissen?