Bei Regelbeginn Kreislaufprobleme und erbrechen?

1 Antwort

Frauenärztin ist immer gut. Das sind studierte Leute und haben ihren akademischen Titel nicht umsonst geholt.

Die hoffentlich harmlosere Erklärung ist, dass Du je nachdem wie alt Du bist und wie Du gebaut bist vielleicht ziemlich empfindlich darauf reagierst. Wenn Du die Periode erst ein paar Mal gehabt hast, ist das auch sicher ne Sache der Gewöhnungsbedürftigkeit. :)

Ich bin 17 und habe meine Regel schon seit über 3 Jahren, bin relativ schlank. Mich wundert es nur dass es sich so abrupt geändert hat... 🙈

0
@ArtiFax

Okay, das ist dann schon eher ein Fall für den Frauenarzt, wenn Du die Regel vergleichsweise ziemlich lange hast und sich plötzlich ihre Rahmenbedingungen ändern. Lass das durchchecken und Du stehst nicht nur auf der sicheren Seite, sondern hast auch ein pissitives Gefühl.

Argh! Ich meine natürlich positives Gefühl! Positiv! Naja, weil der Verschreiber so glorreich in dieses Thema passt, lass ich ihn oben mal so stehen! ;) :'D

0

Schmerzmittel bei möglicher Nierenentzündung?

Hallo liebe gute-frage-community. Ich habe bereits eine Frage zu diesem Thema gestellt, jedoch keine richtigen Antworten gefunden, Und zwar habe ich seit einigen Tagen eine Blasenentzündung und ich glaube, dass es vielleicht jetzt zu einer Nierenentzündung gekommen ist. Ich habe jetzt einen Arzttermin für übermorgen gemacht, was mir ja auch geraten wurde. Nur frage ich mich, was gegen die Schmerzen tun? Ich muss die Zeit ja irgendwie überbrücken. Ich kann ja nicht jeden Tag Schmerztabletten nehmen. Wärmflasche und Nierentee helfen irgendwie nicht so wirklich. Hat irgendwer vielleicht ErfahringTipps gegen solche Schmerzen? Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Kreislaufprobleme nach Piercing stechen

Also ich wollte wissen warum manche Menschen nach dem Piercing stechen Kreislaufprobleme haben.

...zur Frage

Regelschmerzen mit Krämpfen

Hallo,

also ich wollte mal fragen ob das einer von euch auch kennt! Ich hab sehr starke Regelschmerzen bzw. Bauchkrämpfe und bekomme dann auch immer Rückenschmerzen! Das ist meist an den 2 ersten Tagen. Manchmal werde ich sogar Ohnmächtig wenn ich diese schmerzen habe! Wegen dem umkippen hab ich schon alles abklären lassen. Liegt daran das ich niedrigen Blutdruck habe. Kann man auch nicht viel machen. Aber die schmerzen sind so unerträglich für mich. Ich nehme schon immer Ibus, die helfen auch aber manchmal muss ich dann zwei nehmen. Und ich will eigentlich nicht so viel schlucken! Meine Frauenärztin hat mir auch schon ne Wärmflasche und diesen Frauentee empfohlen, aber der Tee bringt bei mir nichts und auf Arbeit kann ich ja wohl schlecht mit einer Wärmflasche sitzen! Und dann helfen halt nur noch Schmerztabletten. Hat einer von euch vielleicht noch eine Idee was ich machen kann.

Schon mal vielen lieben Dank

...zur Frage

Kreislaufprobleme?!? Was tun?!? :/ Totaler Schwindel :(

Hey Leute :) Mir geht es heute echt beschissen, mir ist total schwindelig hab Kopfschmerzen etc :/ Ist ganz klar der Kreislauf ich meine bei dem Wetter dazukokommt noch das ich im Moment meine Periode hab. Nun meine Frage, was kann ich gegen die Kreislaufprobleme tun (ich hab nicht wirklich Lust umzukippen) Lg Becky :)

...zur Frage

Kreislaufprobleme durch Diät oder woanders her?

Hallo liebe Community, ich bin weiblich, 14 Jahre alt und hatte heute totale Kreislaufprobleme, sodass ich sogar von der Schule abgeholt werden musste, also Schwindel, Übelkeit, mir war andauernd Heiß und Kalt im Wechsel...ich bin gerade dabei abzunehmen weil ich 54 kg bei einer Größe von 1,63 m eindeutig zu viel finde, jedenfalls versuche ich so wenig wie möglich zu essen! Also so 500-700 kcal am Tag (Was meiner Meinung nach noch genug ist) Aber können die Kreislaufprobleme durch die Diät kommen? Oder woher vielleicht sonst?

Danke schon mal im Vorraus für Antworten ;)

Liebe Grüße, Snowgirl22

...zur Frage

Unregelmäßiges Erbrechen in der Schwangerschaft ist das auch normal ?

Hallo zusammen ich bin nun in der 15Ssw und komme super klar keine Übelkeit im Alltag hin und wieder mal Sodbrennen aber mich hat es jetzt schon das dritte mal flach gelegt. Sobald ich spucken muss geht es den ganzen Tag so weiter. Ich erbreche solange bis nur noch Gallensaft raus kommt. Flüssigkeiten geschweigeden essen bleiben nicht drin. Habe keine Bauchschmerzen aber oft Kopfweh ( leide eig auch an Migräne) hat Jmd ähnliche Erfahrungen gemacht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?