Bei Photoshop Ebene zu Hintergrund machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verstehe ich nicht. Geht es dir dabein um die Anordnung?

Einfach in der Ebenenliste rechts, das Bild ganz nach unten ziehn, dann ist das die am weitestens unten liegende Ebene, die als Hintergrund fungiert, sofern sie nicht von einer gleich großen Ebene verdeckt wird.

Also... Wenn ich das Bild nach unten ziehe, dann sehe ich immer noch ein paar Ebenen nicht, was wahrscheinlich heißt, dass die darunter sind. Aber diese Ebenen sollten nicht verdeckt sein und von daher will ich das Bild als "unterste" Ebene benutzen...

0
@Domenikaus

Aber wenn der Hintergrund ganz unten liegt, wie können Elemente dahinter angezeigt werden?

Mach mal einen Screenshot davon, vllt. reden wir aneinander vorbei.

1
@Savix

Nein, da passiert leider nichts... Und einen Screenshot möchte ich nicht machen, da da private Fotos zu sehen sind... ;D

0
@Domenikaus

Anonymisiere sie halt. ^^ 
Der Screenshot würde es erleichtern. Wie gesagt, deiner Erklärung zu folge, kann es nicht so sein, wie ich es verstehe.

1

Hab jetzt alles zensiert und ausgetauscht... Also "Hintergrund 1000x1000" verdeckt die Linien mit dem Schein nach außen. Aber Text 1 und Text 2 sind sichtbar....

 - (Photoshop, Hintergrund)

Was passiert, wenn du den Hintergrund ausblendest? Ist die Linie dann wenigstens sichtbar?

1
@Domenikaus

Wähle mal die Linien aus, klick oben in der Leiste auf den Reiter Ebene > dann auf Anordnen > In den Vordergrund.

Wenn es dann immernoch nicht klappt, bin ich überfragt.

1
@Savix

Es geht noch immer nicht. Das einzige, was sich dann verändert ist die Schriftfarbe... Aber das wahrscheinlich wegen dem Schein nach außen... Aber trotzdem vielen Dank für die Antworten.

1
@Domenikaus

Eigenartig! Gerne doch.

Falls mir irgendwas einfallen sollte, melde ich mich nochmal. Lass es mich wissen, wenn du das Problem gelöst hast. :-)

Liebe Grüße

1

Was möchtest Du wissen?