Bei Phoenix im TV wurde berichtet, daß Jeanne d arc der Gnadenakt der Tötung vor der Verbrennung nicht gegeben wurde. Stimmt das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wer behauptet, dass verbrennen ein akt der gnade wäre? es ist eine der grausamsten hinrichtungsmethoden, bei lebendigem leib verbrannt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hermeshimself 16.04.2016, 17:36

Die Verurteilten wurden vor der Verbrennung häufig mit einem Speer getötet bevor sie verbrannten. Das ist mit dem Gnadenakt gemeint. Meist wurde dies bei zum Tode verurteilten durchgeführt die vor dem Verbrennen Reue zeigten. Das tat Jean d´Arc nicht.

0

Was möchtest Du wissen?