Bei PC Neukauf: Win 7 behalten oder direkt auf Win 10 upgraden?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Upgrade direkt auf Win 10 87%
Bleib beim installierten Win 7 12%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Upgrade direkt auf Win 10

vergiss Win 7, das war sicher eine gute Sache, aber die Zukunft gehört Windows 10. (keine Ahnung wie lange du noch Service für Win7 bekommst) Kauf auch kein alter PC mit Win7 um dann updaten zu müssen.

Mach alles neu mit Win 10 abgestimmte Hardware / Treiber und du wirst rundum glücklich sein.
Win 10 läuft sehr stabil, wenn es auf einem neuen PC neu, ohne altes Betriebsystem installiert wird. Besser als win7!

Bleib beim installierten Win 7

 Vorteile hat win10 nicht wenn du in win7 nichts vermisst würde ich bei win7 bleiben. Wenn du aber win10 nehmen willst dann mach es von Anfang an drauf ohne vorher win7 zu installieren.  Tipp: wenn einer deiner Freunde oder Bekannten win10 hat kannst du es dort mal ausprobieren, so habe ich es gemacht (ich bin bei win7 geblieben) du musst es dort aber mindestens 45min testen da reichen 5min testen nicht wenn du ein richtiges Gefühl vom System haben möchtest.  

Lg

wie sollte man denn etwas vermissen, was man nicht kennt?

Das sollte doch jeder für sich selbst entscheiden.

45 Minuten Testzeit sind wohl eher ein Witz, Microsoft räumt ja nicht umsonst 3 Wochen Testzeit ein, bevor jemand ggf. downgraden muss.

1
@ForenBoy

ich habe gehört seit Ende letzten Jahres soll das nicht mehr möglich sein(wenn es anders ist dann klärt mich auf), außerdem würde ein downgrad deinen PC  langsamer machen da du win10 nicht ganz vom Recher runter bekommst  LG

0
@FragemeisterJKS

An der Möglichkeit, innerhalb 3 Wochen wieder zum ursprünglichen OS rückstandslos zurück zu kehren, hat sich nichts geändert.

Das ursprüngliche OS wird nämlich im Verzeichnis Windows.old im Original gespeichert, und bei einem Downgrade innerhalb von Sekunden umbenannt und das komplette Windows 10-Verzeichnis gelöscht.

Das Verbreiten von Unkenntnis ist auch in diesem Falle nicht zielführend.

0

Upgrade doch auf Linux Mint, das ist schnell, topaktuell und hervorragend mit Vollversionen ausgestattet.

Ein so genannter "Virenscanner" ist unter dem sicheren Linux nie erforderlich, das sagt auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. 

Das beliebte und elegante Mint gibt es kostenfrei unter https://www.linuxmint.com/download.php

Linux kann problemlos neben dem propritären Win installiert werden. YT zeigt wie einfach das geht.

Was möchtest Du wissen?