Bei Nierenschmerzen Iboprufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu Ibuprofen würde ich da nicht raten, eigentlich gar nicht zu Schmerzmitteln. Man sagt nicht ohne Grund, dass die Niere stumm leidet, also nicht schmerzt bzw. erst dann, wenn das Maß übervoll ist.

Oft steckt hinter Schmerzen in dieser Region ein Wirbelsäulennervproblem, das mit konsequenter Wärme besser zu behandeln wäre. Also Heizkissen her, Wärmflasche füllen!

Morgen dann zum Hausarzt, der bei Schmerzen früh morgens auch gleich behandelt. Vielleicht sollte sie sich darauf einrichten, dort gleich eine Urinprobe abzugeben, um die Nieren zu überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Ibuprofen wirkt schädlich für die Nieren. Bei Nierenschmerzen gehört sie zum Arzt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sollte besser zum Urolugen oder Nephrologen gehen und sich untersuchen lassen.

Kurzfristig kann sie es nehmen.

Ganz sicher, dass es nicht von der Wirbelsäule kommt? Das ist mitunter sehr schwer zu unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?