Bei nicht gelieferter Ware auf Lieferung der Ware bestehen und Gelderstattung ablehnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, das Recht auf Vertragserfüllung hast du.

Aber manchmal geht das eben nicht, z.B. wenn der Artikel nicht mehr physisch existiert. Aber auch das ist der Problem des Verkäufers.

Aber hier kann aus §280 BGB ff. Schadensersatzanspruch entstehen.

Man kann niemanden zu etwas zwingen, was nicht geht oder was er nicht will und du wirst die Ware evtl. nicht zu dem Preis bekommen. Alles andere muss man dann sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?