bei NEtto geklaut,konsiquenzen?

8 Antworten

Vielleicht hat er dich durch das Regal beobachtet. 

Im übrigen hättest du gar nicht deine Taschen leeren müssen, er hätte die Polizei rufen müssen. In der Zeit hättest du den Kuchen auch unauffällig essen können oder irgendwo anders verschwinden lassen.

Wenn es doof läuft und er von keiner Anzeige absieht, dann bekommst du eine Anzeige wegen Diebstahl, egal welchen Wert der Kuchen hatte. Netto ist nicht Schuld daran, dass du kein Geld von deinen Eltern für etwas zu essen bekommst.

Es gibt ja sonst keine Beweise mehr,und der Typ kann ja viel reden,der hat mich damals schon im LAden blöd angemacht

0
@KommaTerror

Er könnte dir auch auf Verdacht einfach Hausverbot geben, da brauch er keine Beweise da er das Hausrecht hat.

0

Hat der denn deine Personalien aufgenommen?Wenn nein kann er da jetzt nicht mehr viel tun

Ansonsten droht dir eine Anzeige wegen Diebstahls zudem kannst du Hausverbot bekommen

ne Personalien hat er keine,mein Kollege mit dem ich dort war meinte er hat damals als er jünger war immer Kinder Country mitgehn lassen und ihn ist nichts passiert,hatte die selbe "Taktik" wie ich

0

Also anscheinend kannst du genauso schlecht klauen, wie du deutsch beherrschst.

Also wenn er weder deine Personalien hat, noch die Polizei gerufen hat, bezweifle ich das da noch was kommt :D Da ist die Konsequenz höchstens das er den Euro für den Kuchen niemals sehen wird xD

Von "freunden" beklaut, was kann ich machen?

ein Kumpel und ein Bekannter und noch einer den die kannten waren bei mir (auch über Nacht). Und wir waren feiern und kamen spät zurück und sind direkt pennen gegangen und nachdem sie weg waren hab ich gemerkt dass mein Handy und mein Bose Soundlink weg sind. Es kann ja nur jemand von denen gewesen sein aber meinem Kumpel traue ich das nicht zu und ich weiß, dass er das ganz sicher nicht nötig hat. Bei den anderen kann ich es nicht einschätzen, was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Handy verloren/geklaut ortung über netzbetreiber möglich?

Hey wie im Titel schon steht ist mir mein Handy abhanden gekommen. Meine Frage ist nun ob es möglich ist dass mein Handyanbieter (o2) mein Handy ortet bzw den als letzten bekannten Punkt an dem es im Netz war herausfindet(mittlerweile ist dass Handy aus, mir ist bewusst das nur ein eingeschaltenes telefon geortet werden kann daher auch der Zeitpunkt/Ort an dem es zum letzten mal im netz war). Bei der Kundenbetreuung von o2 meinten sie es sei nicht möglich jedoch meinte ein anderer Mitarbeiter dass es eben doch möglich sei, aber da sein Kollege es mir bereits verneint hätte er mir nicht weiterhelfen könnte. Falls einer mal ein ähnliches Problem hatte und es gelöst bekommen hat bitte ich um antwort. Eventuell weis einer ja wie man die Leute von o2 doch überzeugen kann meinen letzten standort an dem dass handy eingeschalten war zu orten/ an mich herauszugeben.

Vielen Dank schonmal im vorraus

...zur Frage

Kann man sich strafbar machen wenn man etwas von einem anderem (Geld oder so) gefunden und eingesteckt hat?

Also wenn jemand 10€ im Treppenhaus der schule verliert und ich es finden würde und ich mir den Schein einstecke, kann ich dann mich wegen Diebstahl strafbar machen?

...zur Frage

Das zweite Mal beim Diebstahl in H&M erwischt worden, Konsequenzen?

Hallo,

ich wurde vor kurzem das 2. Mal beim Ladendiebstahl in H&M erwischt. Das erste Mal war mit 19. Da kam ich mit einer Anzeige und 2 Jahre Hausverbot davon. Nun noch einmal mit 21. Die Frist des Hausverbots vom 1. Mal war längst vorüber. Nur würde ich jetzt gerne wissen, ob jmd bereits Erfahrungen gemacht hat, was nun folgt? Beide Diebstähle betrugen jeweils unter 30€ und ich habe sie auch zugegeben.

Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar! Ich weiß, dass ich 2x Dummheiten begangen habe und habe nun draus gelernt...

LG

...zur Frage

Diebstahl Anzeigefrist?

Hallo Community,

Undzwar waren wir Heute mit einem Kollegen in der Spielothek .

Nach kurzer Zeit kam ein Mann und wollte aufdringlich seinen Personalausweis haben er gab ihm den .

Danach meinte der Mann meine Mitarbeiter hat dich wieder erkannt du hast vor 3 Monaten oder etwas länger max 4 monaten vei bei uns aus der Kasse 200€ geklaut . Und wir habenes auf Videokamera .

Weiters geschah bis die Polizisten kamen und sich das Video angeschaut haben , und einer der Polizisten meinte wenn er Richter wäre wurde er sagen das wäre er .

Was hat mein Kollege zur Befürchten kann die Anzeige fallen gelassen werden weil es schon länger als 3 Monate ist ?

Oder eher nicht weil sie haben ihn ja auf Videokamera .

Aber die Anzeige wurde ja erst jetzt gestellt .

Würde mich über eure ( Wissenwerte )

Antwort freuen

MitFreundlichen Grüßen Maik

...zur Frage

geht sowas? verbot

habe mich mal in einer tankstelle daneben benommen, bin jahrelang kunde da gewesen.

nur einmal etwas ausfallend kunden gegenüber, als es mir psychisch nicht gut ging.

danach meinte ein tankstellenwart mich nicht mehr bedienen zu müssen.

ich hab mich daraufhin beim chef beschwert.

der chef meinte, ich darf da einkaufen, alles ok. im beisein des mitarbeiters.

als ich dann wieder zur tanke war, bediente er mich nicht und meinte, solang er da arbeitet brauch ich nicht mehr da einkaufen.

hab es wieder dem tankstellenwart gesagt.

er meinte, der mitarbeiter habe ihm es gesagt schon und dann is das eben so.

da meinte ich mehrfach, finden sie das gerecht, wenn ich was geklaut hätte, dann hätt ich einjähriges hausverbot gehabt, ich habe nichtmal was demoliert und plötzlich drohte er mir mit der polizei eben, wenn ich nicht gehen würde, statt einer antwort zu bekommen ob das gerecht sei.

da meinte ich, sie spinnen doch und bin gegangen.

ich finde es schlimm, letzlich hab ich nix getan.

die geschichte wo ich mich nicht toll verhielt ist so 2 jahre her, meine beschwerde war viell im dezember, danach bediente er mich nicht und beim chef war ich eben, hatte es immer aufgeschoben.

ich schätze der mitarbeiter hat persönlich was gegen einen, sonst hätt er ja kein problem einen eben zu bedienen.

wäre es trotzdem nicht normal, dass der tankstellenwart dann bereit wäre, seinem mitarbeiter klar zu machen, mich bedienen zu müssen?

was sagt ihr dazu? is das nicht ne runde diskiminierend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?