Bei Nebengewerbe Rechnung mit oder ohne Mehrwertsteuer?

5 Antworten

Solange du aus selbständiger Arbeit, also aus deinem Gewerbe nicht mehr als 17.500 Euro Umsatz erzielst, musst du keine Umsatzsteuer ausweisen. Du musst lediglich einen Satz auf der Rechnung aufführen, der auf die Umsatzsteuerbefreiung hinweist. Deine Einnahmen aus nichtselbstständiger Arbeit zählen bei dieser Ermittlung keine Rolle. Du musst natürlich in deiner Einkommensteuererklärung beide Einnahmequelle erklären aber das war ja nicht deine Frage. 😊

Solange der Umsatz unter 50.000€ p.a. erwartet wird, kannst Du einmalig entscheiden ob du dich der Vorsteuer oder der Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG unterwerfen willst. Wichtig ist die korrekte Angabe in Preislisten, Angeboten und Rechnungen

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung
33

sobald der Umsatz 17.500 € übersteigt, ist im Folgejahr die Regelbesteuerung anzuwenden .......

0

die Kleinunternehmerregelung ist ein Paragraf aus dem UMSATZsteuerrecht.

die Einkünfte aus der nichtselbständigen Arbeit (und aus dem Gewerbe) unterliegen der EINKOMMENsteuer.

und jetzt bitte selber nachdenken

12

Das beantwortet meine Frage leider überhaupt nicht...

1
33
@eskey

nachdem du noch nicht mal den Unterschied zwischen den Steuerarten kennst, wünsche ich dir viel Erfolg in deiner Selbständigkeit!

1
12
@wurzlsepp668

Das beantwortet meine Frage leider weiterhin nicht...

0

Ist Heizöl mit 19 oder 7 prozent versteuert?

Auf der Heizöl-Rechnung steht 19% Mehrwertsteuer. Bis jetzt dachte ich, dass auf alle lebenswichtigen Dinge nur 7% stehen oder ist etwa ein warmes Haus nicht notwendig? o.O

...zur Frage

Scheidung hart IV, unterhalt, teilzeit?

Guten Tag ich habe paar fragen. Nach 10 Jahre Ehe, möchte ich mich scheiden lassen wegen viele Probleme mit meinem Mann.

Ich PERUANERIN und meinen Mann DEUSCHE. Wir haben ein gemeinsames Kind 3 Jahre und ich eine ältere Tochter peruanerin 13 Jahre alt von meiner erste beziehung, Peruaner.

Ich arbeite teilzeit netto 700 euro, 100 vhs. Ich möchte mit meiner 2 Kindern ausziehen. Ich habe kein anderes einkommen. Wir kriegen noch hart IV, da mein Mann seit 10 Jahren nicht mehr arbeitet.

Fragen. Mein Mann will von mir unterhalt für dass 10 Jahre dass wir verheiratet waren. ist sein recht? Er will die Wechselnmodeln,kann er das urteil gewinnen bei gericht? Was vor anspruch oder hilfe kann ich oder meine Kindern erhalten? Was kommst mir zu?

LG EVA

...zur Frage

Wie berechnen sich Steuern für's Gewerbe neben Hauptberuf?

Hallo an alle SteuerExperten,

Ich möchte ein Nebengewerbe neben meinem Hauptberuf eröffnen. Nur weiß ich nicht wie es da mit den Steuern aussieht. Im Hauptberuf führt ja mein AG monatlich meine LSt ans FA ab. Und beim Nebengewerbe würde Ende des Jahres ja mein Gewinn aus dem Nebengewerbe ermittelt. Mit was muss ich denn da allem rechnen? Ich wollte nicht die Kleinunternehmerregelung anwenden sondern monatlich Ust abführen. Aber packt das FA am Ende des Jahres mein Gewinn aus Gewerbe zu meinen Nettoeinkommen aus Hauptberuf und versteuert das dann alles??????????? Lg

...zur Frage

Hat es für den Kunden Nachteile,wenn man ohne Mehrwertsteuer die Rechnung schreibt?-

Bei der Kleinunternehmerregelung darf man keine Mwst in der Rechnung aufführen...

...zur Frage

Hey, ich habe eine Frage bzgl. eines Nebengewerbes bzw. der Kleinunternehmerregelung. Bitte schaut euch die zwei Bilder an, da die Frage hier nicht reinpasst?

...zur Frage

Verliere ich die private Krankenversicherung, wenn ich über 450 Euro verdiene?

Da bis zu meinem Studium noch Zeit ist, wollte ich einen Teilzeitjob anfangen. Ich bin über meine Eltern privatversichert und frage mich jetzt, ob die Versicherung erlischt, wenn ich mehr als 450 Euro pro Monat verdiene und, ob sie während des Studiums, wenn ich nicht mehr arbeite, weitergeführt werden könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?