bei MS sehr starke schmerzten in den beinen bzw. waden was schon zur Schlaflosigkeit führt der schmerz kommt die ganze zeit egal was ich mache Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abgesehen davon, dass Du mal richtig Deutsch lernen oder auf Deine Schreibweise achten solltest - was ist die Frage?

Wadenkrämpfe rühren von Mangelerscheinungen her (Magnesium nehmen) oder deuten auf Venenentzündungen hin.

Ich empfehle Sport treiben und Kneipp'sche Wechselgüsse (kalt, warm), auch Massage mit Arnikaprodukten hilft.

Warum fragst du nicht deinen Facharzt für MS? Wir haben doch nur Fehldiagnosen  oder willst du uns später wegen Körperverletzung anzeigen.....ich habe Parkinson....und frage ich warum ich mich steif bewege?

Was möchtest Du wissen?