Bei mir funktioniert die "Schlank im Schlaf" Diät nicht?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo ) ) es muss ja eine druchdachte und effektive Kombination sein. Allein beim schlafen wird man nicht schlanker. Du sagst Du isst nichts nach 18h .. und was isst Du bis 18h ?? Das iat auch wichtig. Viel Wasser trinken ist wichtig, wenig essen ist wichtig. Kein süßes Zeug, keine weiße Brötchen, keine fette Sachen zu essen - ist auch wichtig. Und Sport treiben, zumindest 1-2 Mal die Woche ist bei der Sache einfach unverzichtbar. LG Ella

also an sich kann da was mit der pille nicht stimmen, da die ja die hormone beeinflusst und östrogen zu wassereinlagerungen neigt, wegen der schutzfunktion und sowas. aber an sich kann es auch einfach sein, dass schlank im schlaf nix für dich ist bzw du trotzdem über deinem grundbedarf gegessen hast. denn trotz guter ansätze und durchhatevermögen, wenn du zu viel isst, nimmst du eher zu. was isst du denn so bei schlank im schlaf? mach am besten zusätzlich noch sport :)

einfach insgesamt weniger kohlenhydrate essen, die sammeln nämlich wasser

0

Schlank im Schlaf ist auch Quatsch...jeder Stoffwechsel funktioniert anders...dem eine bekommen Kohlenhydrtae abends, dem anderen nicht. Und Abends ne Bockwurst ist ein echter Kalorienkracher (26g Fett!) Am besten nimmt man ab mit gesunder ausgewogener Ernährung und Sport. Die Zauberdiät schlechthin gibt es nicht.

ääähm wiso willst du noch abnehmen?

Wenn du hungerst, auch tagsüber, dann stellt sich der Körper auf Reserve ein und dann kann man nicht abnehmen - oder seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr langsam.

Wichtig ist, dass man ausgeglichen ist, vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser trinken (füllt den Magen), auf Süssgetränke verzichten.

Viel Gemüse und Früchte gehören dazu, genau so wie täglich mindestens 30min Sport. Oder auch 3-4x die Woche eine Stunde!

also ich hab von meinem naturheilkunde-arzt gesagt bekommen, wenn ich vor dem essen ein glas wasser trinke, wird die magensäure in den darm geschwemmt und verursacht dort irgendwann geschwüre.

andererseits ist die magensäure zum verdauen nicht mehr im magen und die nahrungsmittel werden unzureichend vorverdaut. d.h. die mineralstoffe können dann vom darm nicht gut genug aufgenommen werden.

hm..

0

Du solltest nicht weiter abnehmen. Dein BMI ist perfekt.

Viel lieber solltest du etwas Sport treiben. Dann kannst du das Gewicht, das du hast in Struktur bringen.

Das kann nicht funktionnieren, bei der Pille nimmt man kein Fett zu, sondern nur Wasser und Lymphe. Du müßtest also eine eiweißarme Diät machen, nicht diese.

eiweißarme diät?? eiweißmangel ist sehr gefährlich und eiweiß hilft der fettverbrennung, da bei der proteinspaltung fett mitgespalten wird!

0

Ab 18 Uhr nichts mehr essen ist ja gut. Aber du musst vorher so viel Eiweiß wie möglich essen (abends). Das ist ja der ganze Trick :) Das Eiweiß fördert die Fettverbrennung über Nacht.

Was möchtest Du wissen?