bei mir dauert es immer ewigkeiten meine träume aufzuschreiben...an alle KT:)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also ich führe auch seit kurzem ein traumtagebuch, und da schreib ich immer nur stichpunkte auf. das reicht, um den ganzen traum in erinnerung zu halten

du kannst auch abends so eine art formular vorbereiten. einfach so ein ankreuzding wo unten platz für notizen ist

  1. []cool []schei**e
  2. []lang []mittel []kurz
  3. []RC gemacht []keinen RC gemacht
  4. []andere Personen kamen vor

etc...

morgens liegt das ganze neben deinem bett bereit lass noch platz für das datum und dann kreuz an und schreib kernereignisse in 3-10 stichpunkten raus

das sollte reichen um den traum in erinnerung zu halten :)

viel erfolg

okay dankeschön!:) ehm bist du KT? und achja, was meintest du mit "andere personen kamen vor"?

0
@sunnyfunloving7

ach ne doch nicht, habs gecheckt;) ehm aber trotzdem noch was: du schreibst ja:

und da schreib ich immer nur stichpunkte auf. das reicht, um den ganzen traum in erinnerung zu halten

aber heißt es nicht, dass es wichtig ist detailiert zu schreiben, da man sich so besser mit seinen träumen beschäftigt und es einem dann auch wichtiger erscheint, was die traumerinneung noch mehr steigert blabla? und außerdem: bei mir gibt es so oft plötzliche ortswechsel und unlogische sachen, die aber nur als kleine details erscheinen, sodass es sehr schwierig ist, das ganze nur in stichpunkten aufzuschrieben...

0
@sunnyfunloving7

Natürlich ist es nicht verboten Details zu erwähnen. Wenn etwas interessantes oder kleines passiert ist, was für den folgenden Verlauf des Traums keine Rolle spielt, du es aber trotzdem interessant oder nennenswert findest, dann mein Gott... schreib's halt dazu :)

Ich hatte letztens zum Beispiel einen Traum, wo ich erst einmal auf der Toilette saß und Sand an den Fingern hatte. Der Sand spielte zwar im kompletten Traum keine Rolle mehr, aber ich fand es trotzdem nennenswert.

Wenn du längere Zeit Traumtagebuch schreibst, dann werden dir vielleicht so ein paar Marotten von dir auffallen. Dinge die in verschiedenen Träumen wiederkehren.

Ich selbst würde nicht nicht wirklich einen Klarträumer nennen. Ich befasse mich zwar schon eine kleine Weile damit, aber ich hatte erst kurze Klarträume die bestimmt nicht länger als eine halbe Minute gingen, und in den meisten bin ich gestorben, bzw. habe ich aus Angst die Augen aufgemacht, aber das ist eigentlich ein anderes Thema ;)

0

Ich schreibe seit einen Monat mein Traumtagebuch zu schreiben. An einigen Tagen erinnere ich nichts. Ich träume mal nicht mal ja und wenn ja sind es ein oder zwei... Ich schreib mir zwar alles auf was ich mir erinnere aber kein richtiges Detail. Vorgestern habe ich angefangen RC machen. Gestern war mein erster präluzider Traum das heiß, dass es der Vorstufe des Klartraum ist und nicht ganz am Klarheit ist. Was ich daran erlebt habe ist als wir so ein türkisches Politik Sendung geguckt (was eigentlich nicht mein Ding ist) sah ich drei Männer die gerade unterhalten und da unten standen Namen drauf. Dann war ich irritiert,die beiden hatten gleichen Namen dann wollte mein Vater fragen warum sie gleichen Namen haben. Dann schaute ich wieder ins Fernseher und ich sagte Hähhh ???Mein Vater hatte mir zum Glück nicht Verstanden.

ach stimmt hab deine frage auch schon glaub vor 2 stundne gelesen:D

ehm aber wenn ich meine träume aufschreiben, dann schreibe ich halt alles auf. also die genauen abläufe und so. denkst du es reicht wenn ich so ganz grob hinschreibe was passiert ist oder so ein paar überschriften ohne weiter drauf einzugehen und ohne genau zu beschrieben, was nacheinander passiert?

0

achja PS: du träumst jede nacht!

0

Ja das weiß dass man jede Nacht träumt jedoch kann man sie manchmal nicht erinnern

0
@Sinan68

dann ein tipp: falls dir doch etwas einfällt, egal wie wenig, scheib es sofort auf, denn dann wid dir automatisch immer mehr einfallen

0

Ich würd eher alles schreiben was ich mich erinnere. Ich weiß es dass einige Leute empfehlen Stichpunktartig oder undetailliert schreiben würd ich eher nicht schreiben nur wenn ich vielleicht mal 6 Träume pro Nacht erinnere. Also ich habt eigentlich kein solche Erfahrung.

0

Ja das stimmt hab ich auch so erlebt bei schreiben eines Traumtagebuch wenn ich nur eine Szene erinnere und dies aufschreibe kommen immer mehr Szenen

0
@Sinan68

naja, also ich habe ungefähr 4 träume pro nacht, manchmal mehr...und wenn ich dann alles aufschreibe, an was ich mich erinnere, dauert das halt total lang, das ist ja mein problem:/was hälst du von diktiergeräten? weil ich hab gehöhrt, das aufschreiben besser ist..

0
@sunnyfunloving7

Das kann ich verstehen. Diktiergerät Würde auch nicht schlecht sein , beim sprechen kann man bis zu 5x schneller sein als schreiben.

0
@sunnyfunloving7

Leider nein aber nur präluzid, du weißt schon. Was würdest du machen wenn du ein Klartraum hättest ?Ich mein Präluzid nicht im Schlaf

0
@Sinan68

srry bigestern eingepennt:D

was ich tun würde: o gott, das ist zu viel um das alles hier aufzuschreiben...

naja auf jeden fall

  1. fliegen
  2. superkräfte ausprobieren
  3. tanzen
  4. beim durch die stadt gehen allen ein küsschen geben:D
  5. aus dem höchsten gebäude der welt springen
  6. fallschirm springen( aber mit fallschirm)
  7. mit meinem unterbewusstsein sprechen
  8. mit traumpersonen ein date ausmachen
  9. sex
  10. meine lieblingsband treffen
  11. auf trauminseln chillen (warum nicht mal auf wolken;O)
  12. ferseher gucken und schauen was dabei rauskommt
  13. eine traumperson zum lachen bringen
  14. von hochhausdach zu hochhausdach springen
  15. spidergirl sein
  16. jede willkürliche traumperson darum bitten, dass sie mich im nächsten traum klar macht(zweideutig^^ aber du verstehst was ich meine;))
  17. essen (ich versuche mal in einen stein zu beißen)

usw. und du?

0
@Sinan68

ca. 6-7 mal

übrigens heute habe ich geträumt, dass ich versuche meine freunde zu überzeugen, dass das gerade ein traum ist aber sie haben nicht richtig zugehört und irgendewie...bin ich dann nicht klar geworden

0
@sunnyfunloving7

Meine Pläne im Klartraum

1.Fliegen 2.auf jeden falls Sex 3.Unterbewusst sein sprechen und mal sehen wer ich wirklich bin und wo ich vor mein Leben war 4.Superkräfte wie von Spiederman,Avatar (Feuer,Wasser...) ... 5.Ein Insel in der Himmel bauen 6.als Meerjungmann ins Wasser schwimmen 7.Ins Traumkörper 8.ins andere Geschlecht und sehen wie das ist. (Bin männlich ) 9.In einen Einsamen Insel wohnen mit wunderschönen Strand 10.Blablabla einfach mein Phantasie ausnutzten

0
@Sinan68

Dein traum kann ich leider nicht Beurteilen vielleicht war das sogenannte Präluzider Traum. Wie lange schreibt du dein Tagebuch?

0
@sunnyfunloving7

frag im traum vorkommende personen fragen, die du über dich wissen willst.

Die personen wurden von deinem gehirn erschaffen, also werden sie dir auch wahre antworten geben... du könntest zum beispiel fragen "liebe ich ihn/sie wirklich" oder sowas ;)

0

Was möchtest Du wissen?