Bei Miele Waschmaschine 500 Euro ok?

5 Antworten

Miele-Waschmaschinen sind in der Anschaffung teuer, aber auch in der Reparatur. Ich persönlich würde für eine defekte Waschmaschine keine 500 € auf den Tisch blättern, egal ob sie von Miele ist, zumal man für 200 € eine neue kriegt. Guck doch mal bei e-bay, was da für nicht defekte Miele Waschmaschinen verlangt wird. Daran kannst du dich orientieren, zumindest ein bißchen.

eindeutig zu viel. Im Web werden Miele Vollwaschautomaten aus der Industrieserie mit Edelstahlgehäuse im funktionsfähigen zustand, überprüft mit 1 Jahr Händergarantie für 400 € + versand angeboten.

defekt, würde ich die Maschine für maximal 100 € nehmen, sofern man mir genau sagen kann wie sich der defekt äußert, so dass man rückschlüsse ziehen kann....

lg, anna

Schwierige Frage:

Wenn es "Standarddefekt" ist, der sich für wenig Geld reparieren läßt, sind es zu wenig. Wenn es mehr kostet ist es ok.

Miele Waschmaschine - "Dosierung prüfen"

Nachdem der Fehler Zu- und Ablauf prüfen behoben ist dank des Tips die Maschine zu kippen und Wasser heraus zu lassen, leuchtet jetzt "Dosierung prüfen". Schläuche scheinen OK zu sein.

...zur Frage

Miele Waschmaschine W823 holt keinen Weichspüler?

Meine Miele Waschmaschine holt keinen Weischspüler mehr die Wasserventile sind ok hat ein Elektriker getestet und Waschmittelkasten ist sauber kann mir jemand weiterhelfen.

...zur Frage

Waschmaschine Entstörfilter Überbrücken?

Hallo!

Ich habe eine Gorenje WA 50129 S RD und sie geht nicht mehr an. Also beim Drehen des Knopfes leuchtet kein Lämpchen. Die Steckdose ist okay, denn der Fön läuft daran.

Nun möchte ich den Entstörfilter überbrücken, um zu schauen, ob dieser Schuld ist. Die Frage ist jetzt wie? 

Einfach den Blau und Braunen an die beiden Kabel die zur Platine führen mit Draht zusammenstecken?

Bitte helft mir! Danke im voraus.

...zur Frage

Neue Waschmaschine was sollte man da kaufen?

Da unsere mittlerweile 25 Jahre alte Miele Primavera mittlerweile einige Problemchen hat, wird es auf kurz oder lang wohl auf eine neue hinauslaufen.

Da die neueren bekanntlicherweise nicht mehr so lange halten oder schlechter reparierbar sind, fielen bei unserer Suche auch diese etwas größeren silbernen Geräte in die Auswahl.

Laut Beschreibung sind diese eben in Industriequalität gefertigt, was nun auf mich den Eindruck macht, als seien diese aus entsprechend hochwertigen Komponenten gemacht und auf eine sehr lange Standzeit ausgelegt.

Und da bei uns die Maschine fast jeden Tag läuft, wäre es von Vorteil, eine zu nehmen, die relativ viele Waschgänge aushält.

Mittlerweile sind wir bereit mehr auszugeben, weil entweder kauft man ein Markengerät mit verlängerter Garantie, die man zukaufen muss, oder man gibt mehr Geld fürs Gerät aus und das hält dann entsprechend länger.

Und den Stellplatz für die größere hätten wir schon, auch wenn wir sie dann eben nicht immer zu 100% füllen würden sondern eher so zu 80%.

Was macht also mehr Sinn?

Normale oder doch die eineinhalbmal so teure aus Edelstahl?

Oder gibt es noch Hersteller, die gute Haushaltsqualität abliefern?

...zur Frage

Gummidichtung von Miele selber wechseln?

Kann ich bei einer Miele Waschmaschine W5873wps ed 111 die Gummidichtung von der Tür alleine wechseln? für Anfahrt und Fehlersuche müsste ich 132.00€ bezahlen? Die Dichtung würde mir wenn ich sie im Netz bestellen würde 50,00€ kosten. Die Maschine wurde im Januar 2013 gekauft und hat 1099,00€ gekostet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?