Bei meiner neuen Arbeit im Altersheim ist die Stupfuhr auf 6 Stunden eingestellt, egal ob ich 30 Min früher komme, oder länger arbeite. Ist das erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du früher kommst oder später gehst ist dies deine Sache, Überzeit wird nur dann gewährt wenn der AG diese anordnet oder Absprache / Duldung besteht das Du Überzeit machen darfst / kannst. Eigenständig Überzeit ist dein Privatvergnügen wenn der AG gar nicht möchte das Du länger machst.

Ansonsten musst Du halt nur pünktlich am Arbeitsplatz sein und auch pünktlich gehen.

Hallo.

Deine Arbeitszeiten so vorgegeben sind wird es so sein. 
Also Pünktlich kommen und gehen.

und wenn du weniger arbeitest, wird das auch nicht erfasst?

Was möchtest Du wissen?