Bei meiner Geburt Bauch geplatzt...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe im Internet recherchiert. In der Regel sind OP - Narben nach einem viertel Jahr wieder voll belastbar. Ich denke es spielt sicherlich eine große Rolle, wie lange die OP her ist(und das scheint ja schon ne Weile her zu sein ).... Haben die deine Eltern nach der OP gar nicht dazu beraten (hätten die machen müssen)? Im Zweifel würde ich den Frauenarzt konsultieren und befragen.

Das ist eine Frage, die du am Besten mit deinem Arzt besprichst. Ich denke, es ist abhängig davon, wieviel Zeit zwischen den beiden Schwangerschaften liegt und sicherlich noch von hundert anderen Faktoren. Da ist , finde ich, der Fachmann gefragt.

Ich bin da jetzt nicht so ganz bewandert, aber ich denke mir mal, dass es bei einer Schwangerschaft keine Probleme geben wird. Die Haut ist ziemlich elastisch, grade am Bauch. Überleg doch mal, wenn eine Frau schwanger ist und dieses Kind per Kaiserschnitt zur Welt kommt, hat diese da ja auch eine Narbe (auch eine Große) und danach kann sie ja auch wieder schwanger werden. Bezüglich der Nabelschnur brauchst du dir auch keine Gedanken machen, weil die nicht von deinem Bauchnabel weggeht. Eigentlich solltest du eine normale Schwangerschaft haben können.

Ich mach mir halt nicht so um die Narbe Sorgen, sondern eher, wie es innen aussieht. Also ob ich nicht auch innen Narben haben könnte, die platzen können bei der Schwangerschaft =/

0
@Sambabamba

Okaii, dann mach ich mir nicht mehr so viele Gedanken drum . Ich mache einfach mal einen Termin beim Frauenarzt und gucke, was er sagt =) Ich will nämlich unbedingt mal Kinder haben, und es wäre Schade, wenn ich deswegen keine bekommen könnte =/

0
@x3Jessy3x

Nein, das mit dem Bauch ist ja schon sooo lange her... das wäre wirklich unmenschlich wenn das nicht zusammen gewachsen wäre. Das siehst du doch auch wenn du dich schneidest.. wächst auch wieder zusammen.. zum Glück hat die Haut diese Eigenschaft.

0
@Sambabamba

Hmmm, das stimmt allerdings... Hab jetzt extra mal hier nachgefragt, kann ja sein, dass irgendwer schon Erfahrungen damit hat. Ich wollte das jetzt auch nicht einfach mal so ausprobieren, bin noch nicht alt genug für ein Kind, und außerdem will ich das Risiko nicht eingehen.

0

Was möchtest Du wissen?