Bei meinem Teppich sind immer mehr von den geküpften Fransen abgegangen. Ich habe versucht den Saum zu nähen ab aber es hat nicht geklappt. Was soll ich tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fransen einknüpfen ist nicht wirklich schwierig - könntest Dich auch in einem Teppich-Fachgeschäft erkundigen, wie das geht.

Vielleicht hilft Dir dieses Video

https://www.youtube.com/watch?v=lSbFWJk83mQ

Lg

Also wenn die Fransen kaputt gehen, liegt das oft am Sand und Staub im Grundgewebe. Sand ist scharfkantig und durch das darüber laufen wirkt es wie Schmirgelpapier. Echte Teppiche sollten daher alle 4 bis 8 Jahre in eine professionelle Teppichreinigung gebracht werden damit der vorzeitige Abrieb gestoppt wird.

Natürlich kann man Teppiche auch Reparieren, dies ist jedoch vom Preis her teurer als würde man Ihn regelmäßig waschen lassen.

http://www.teppich-toensmann.de/service/teppichreparatur/

Geh in einen Baumarkt oder in ein Teppich Geschäft die machen das, dass kostet auch nicht viel wirklich

Danke, aber eigentlich soll niemand davon erfahren ich bin erst 15 wohne noch bei meinen Eltern aber trotzdem Danke

0

Was möchtest Du wissen?