Bei meinem Meerschweinchen geht die Bindehautentzündung nicht weg, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hm ... mal das streu wechseln auf diese prikets dann kann kein Halm rein piksen und die Heilung beeinflussen. Evtl braucht dein Tierchen eine andere salbe, wenn dein TA dir keine andere geben mag frag einen anderen. Ist dein meerli alleine oder mit einem zweiten zusammen? Nicht das sie sich anstecken gegenseitig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wutzwutz 24.04.2016, 10:19

Strohpellets sind ungeeignet für Meerschweinchen, bitte nicht auf diesen schlechten Rat hören. Sie verursachen Schmerzen an den nackten Fußsohlen der Tiere und bei Verzehr (leider werden sie oft gefressen) führen sie zu Magen- oder Darmverschluß und zum Tode.

0

Welche Salbe hat der TA den verschrieben und wie oft und wie lange gibst Du sie schon?

Richtig wäre es bei einen Conjungtivitis (Bindehauentzündung) eine antibiotische Augensalbe  mit den Wirkstoffen Gentamycin oder Enrofloxacin zu geben. Diese wird 2 bis 3 mal täglich mindestens 7 Tage lang in das betreffende Auge getan. Tritt dadurch keine Besserung ein, mußt Du den TA nochmal aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen anderen Tierarzt aufsuchen unser Tierarzt war auch doof dan ist unsere Katze erblindet und wir mussten zum tiernotarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?