Bei meinem Freund haben sie ca. 500 MB mit Kinderpornographie gefunden, was blüht ihm?

11 Antworten

Vermutlich wird es bei einer Geldstrafe bleiben, wenn er das erste mal damit erwischt wurde und er in keinem 'Ring' vertreten ist.

Sowas ist traurig aber leider Realität, für den Besitz sieht das Gesetz leider nur bis zu 2 Jahre oder eine Geldstrafe vor. Anders sieht es aus wenn man solche Pornographie verbreitet bzw. öffentlich Nutzbar macht, da steht die Strafe zwischen 6 Monaten und 10 Jahren Freiheitsentzug.

Über das Strafmaß entscheidet ein Richter. Alles andere ist Herumstochern im Nebel. Mindest- und Höchstmaß kannst du leicht recherchieren.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo nafrimama,

auch wenn es nicht die Frage beantwortet: Möglicherweise kann der folgende Link in irgendeiner Form hilfreich sein: www.kein-taeter-werden.de

Alles Gute

Andreas

10 Jahre Haft mit Kettensträflingen ungefähr

ne kommt drauf inwiefern verstrickt,aktiv an Bildertauschbörsen oder ähnlichem wird härter

Was möchtest Du wissen?